05.05.2014 (eh)
3.2 von 5, (6 Bewertungen)

Webinar rund um »GFI Max Backup«

Der Münchner Value-Added-Distributor Infinigate, der sich vor allem auf Internet-Technologien fokussiert, will seinen Channel-Kunden (VARs, Systemhäuser, Integratoren, Fachhändler, Service-Provider etc.) die Online-Datensicherungslösung »GFI Max Backup« im Rahmen eines Webinars näher bringen. Die Lösung ist ein sicherer gehosteter Dienst für die automatische Datensicherung, der speziell für IT-Systemhäuser und Managed-Services-Anbieter entwickelt wurde. Dieser umfassende, aber gleichzeitig erschwingliche Managed Service für die externe Datensicherung hilft Ihnen, Ihre langfristigen Umsätze zu steigern, indem Sie neue Kunden gewinnen und Bestandskunden, die derzeit mit Einzelaufträgen zu Ihnen kommen, schrittweise auf Serviceverträge umstellen können.

GFI Max Backup ist eine äußerst skalierbare Lösung, die mit den Kunden mitwächst und sich an deren Bedürfnisse anpasst. Besonderheit: Anbieter wie IT-Systemhäuser und Managed-Services-Anbieter müssen sich keine Sorgen mehr über fehlgeschlagene Backups oder die laufende Betreuung machen. Denn die Lösung verwendet ein lokales Backup-Register statt einer zentralisierten Datenbank, und verteilt die Benutzerdaten auf unbegrenzt viele Speicherknoten in externen Rechenzentren.

»GFI Max Backup« basiert auf Disk-to-Disk-to-Cloud-Strategie

GFI Max Backup setzt dazu auf eine D2D2C-Strategie (Disk-to-Disk-to-Cloud), die laut Infinigate außerdem dafür sorgt, dass die Daten der Kunden sicherer sind als bei einer reinen Vor-Ort-Sicherung – und trotzdem sollen sich verlorene Dateien einfach und schnell wiederherstellen lassen.

Das von Infinigate angesetzte Webinar findet statt am Donnerstag, den 15, Mai 2014, um 10.00 Uhr. Von GFI Max Backup gibt es eine 30-tägige Testversion.

.
powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Fujitsu Technology Solutions GmbH Seagate Technology
N-TEC GmbH FAST LTA AG