Das Storage-Magazin



16.07.2019

Backup-Service: Von der Strategie bis zur Implementierung

Backup-Service: Von der Strategie bis zur ImplementierungDer Bereich Backup/Recovery unterliegt von jeher einem steten Wandel. Dieser beschleunigt sich aber gerade signifikant, mit der Etablierung von Cloud-Services, der Digitalisierung und der zunehmenden Bedeutung von Daten. Wir sprachen mit Novastor-CEO Stefan Utzinger über die sich verändernden Anforderungen an die Datensicherung, Managed-Services und die sich wandelnde Rolle eines Herstellers zum Lösungsanbieter.


15.07.2019

Media & Entertainment: 1 EByte Storage für einen Kinofilm

Media & Entertainment: 1 EByte Storage für einen KinofilmDer Speicherbedarf der Unterhaltungs- und Medienbranche steigt überproportional. In kaum einer anderen Branche ist die digitale Transformation für jeden Konsumenten derart greifbar. Für UHD- und VCR-Formate, 3D und Holografie im Wohnzimmer ist Storage eine Schlüsselkomponente. Marktanalysen von Research and Markets sowie der SNIA zufolge wird bald ein EByte für einen Kinofilm benötigt.


12.07.2019

Analysten-Prognosen sind verschwendete Lebenszeit

Analysten-Prognosen sind verschwendete LebenszeitDiesmal nimmt sich Doc Storage die Trendvorhersagen von Marktforschern vor. Seiner Ansicht nach ist vieles nur ein Blick in die Glaskugel, anderes dagegen so offensichtlich, dass es keine weitere Betrachtung benötige. Er hält diese Art von Info für verschwendete Lebenszeit.


11.07.2019

Datacore HCI-Flex Appliances verbinden Hyperkonvergenz und SDS

Datacore HCI-Flex Appliances verbinden Hyperkonvergenz und SDSMehr Flexibilität, weniger Abhängigkeiten versprechen die Datacore HCI-Flex Appliances. Datacore bringt ab sofort eigene Hardware-Systeme heraus und versucht damit die Vorteile von Hyperkonvergenz und Software-defined Storage (SDS) miteinander zu verbinden. Hyperkonvergenter Systeme gelten zwar als einfach, aber auch als starr in der Skalierung. Mit der SDS-Komponente lassen sich nun Server und Storage separat ausbauen.


09.07.2019

IDC: Public-Cloud-Services bis 2023 bei über 500 Mrd. US-Dollar

IDC: Public-Cloud-Services bis 2023 bei über 500 Mrd. US-DollarIn seinen Prognosen für den Bereich Public-Cloud-Services erwartet IDC weltweit mehr als eine Verdoppelung der Umsätze auf über eine halbe Billion US-Dollar in den kommenden fünf Jahren. Software-as-a-Service (SaaS) wird dabei als größtes Stück des Kuchens gesehen, allerdings weisen Infrastruktur- (IaaS) und Plattform-Dienste (PaaS) größeres Wachstum auf. Deutschland liegt dabei im Trend, hinkt aber der Entwicklung deutlich hinterher.


08.07.2019

Panasas: Hochleistungs-Speicher für riesigen Datenmengen

Panasas: Hochleistungs-Speicher für riesigen DatenmengenAb September 2019 soll »ActiveStor Ultra«, das neue Speichersystem aus dem Hause Panasas, verfügbar sein. Aktuell laufen Beta-Tests in einem Luftfahrtunternehmen, einem Energiekonzern sowie einer Universität. Unsere Autorin Corina Pahrmann sprach auf der ISC 2019 mit Praneetha Manthravadi, Director of Product Management und Jim Donovan, Chief Marketing Officer, über KI-Trends und die Besonderheiten des neuen High-Performance-Speichers.


03.07.2019

Storage- & IT-Stammtisch in München

Storage- & IT-Stammtisch in MünchenWir laden zum Stammtisch am 15. Juli nach München-Schwabing in ein kleines Weinstudio. Das speicherguide.de-Team organisiert ein zwangloses Treffen zum Netzwerken und Kennenlernen im kleinen Kreis. Der erste Storage- & IT-Stammtisch dieser Art ist bewusst ohne Motto und Sponsoren gehalten. Wer mag, der kommt. Highlight des Abends ist ein Gin Blind-Tasting.


03.07.2019

IDC: Cloud-Infrastruktur-Markt im Q1/2019 mit Licht & Schatten

IDC: Cloud-Infrastruktur-Markt im Q1/2019 mit Licht & SchattenIDC geht davon aus, dass Investments in Hybrid- und Multi-Cloud-Modelle herkömmliche Infrastrukturausgaben nach und nach überholen werden. Aktuell schreitet das Wachstum allerdings langsamer voran als erwartet und kommt nicht an die 2018er Zahlen heran. Nach oben geht es für die Top 5 unter den Cloud-Infrastruktur-Anbietern, für kleinere Hersteller läuft es dagegen nicht so gut.


02.07.2019

Deep-Learning/KI: Fujitsu auf dem Weg zum Quantencomputing

Deep-Learning/KI: Fujitsu auf dem Weg zum QuantencomputingMit dem »Digital Annealer« und der »Deep Learning Unit« will Fujitsu insbesondere produzierenden Unternehmen Künstliche Intelligenz zugänglich machen. Mit einem Digitalchip wird ein Quantencomputer, quasi simuliert und besitzt gegenüber x86-Rechnern deutlich mehr Leistungsfähigkeit, vor allem im Bereich kombinatorische Optimierung. Unsere Autorin Corina Pahrmann sprach auf der ISC 2019 mit Alexander Kaffenberger, Senior Business Development Manager bei Fujitsu, über neuronale Netze und die dazu notwendige Infrastruktur.


01.07.2019

HPC-Server: Asperitas Immersed Cooling System AIC24

HPC-Server: Asperitas Immersed Cooling System AIC24Dauerhaft Vollgas: Weil das »Asperitas Immersed Cooling«-System »AIC24« die Wärme effizient von den CPUs abtransportiert, lassen sich diese dauerhaft im Turbo-Mode beitreiben. Dabei werden die Compute-Nodes (Fenway Kassetten), eine Art Blade, in ein Synthetik-Öl getaucht. Dies verbessert die Wärmeabfuhr und erhöht die mögliche Packungsdichte im Rechenzentrum. Die Server sind vor allem für High-Performance- und Cloud-Computing konzipiert.


28.06.2019

Storcentric übernimmt Retrospect

Storcentric übernimmt RetrospectDie Speichersysteme von Drobo und Nexan erhalten künftig eine eigene Backup-Lösung: Storcentric, die Muttergesellschaft der beiden, übernimmt Retrospect, für eine nichtgenannte Summe. Das Backup- und Recovery-Tool ist seit 1989 im Markt bekannt und galt lange als Quasistandard für Apple Macs. Für Storcentric macht der Deal Sinn, ob wir künftig wieder mehr von Retrospect hören, bleibt aber fraglich.


Weitere News »