Das Storage-Magazin


25.05.2022

Trendfocus: 95 Millionen verkaufte SSDs im Q1/2022

Trendfocus: 95 Millionen verkaufte SSDs im Q1/2022Der SSD-Markt kann im Q1/2022 leicht zulegen. Gegenüber dem Vorquartal steigt das Segment um rund drei Prozent. Laut Trendfocus werden insgesamt rund 95 Millionen SSDs verkauft und eine Kapazität von über 71 EByte ausgelieferte. Samsung kann seine Marktführerschaft in beiden Kategorien weiter ausbauen. SK Hynix legt leicht zu, während Kioxia eher auf der Stelle tritt.


24.05.2022

Veeam gibt Ausblick auf kommende Produkte

Veeam gibt Ausblick auf kommende ProdukteVeeam kündigt Neuerungen für Cloud-native Lösungen im Umfeld von Microsoft 365 und Salesforce, sowie Version 12 von Veeam Backup & Replication an. Ziel ist es, eine zentrale Plattform zum Schutz aller Daten in der Hybrid Cloud zu schaffen.


20.05.2022

Datenverfügbarkeit: Was bedeuten die Neunen?

Datenverfügbarkeit: Was bedeuten die Neunen?Die meisten Hersteller werben heute mit ich-weiß-nicht wie vielen Neunen an Zuverlässigkeit und Datenverfügbarkeit. Auf was bezieht sich diese »Zuverlässigkeit« genau und welche Informationen kann der »normale« Kunde aus diesen Angaben ziehen?


19.05.2022

Neue Versionen von »TrueNAS« bringen Plus an Leistung & Qualität

Neue Versionen von »TrueNAS« bringen Plus an Leistung & QualitätOpen-Storage-Anbieter Ixsystems hat neue Versionen von Truenas Core bzw. Enterprise sowie Truenas Scale vorgelegt. Anwender sollen damit mehr Auswahl, Leistung und Qualität erhalten.


Anzeige
18.05.2022

Secondary-Storage entscheidend für Erfolg von Speicherkonzepten

Secondary-Storage entscheidend für Erfolg von SpeicherkonzeptenDie Bezeichnungen »Sekundärspeicher«, »Sekundärdaten« und »unstrukturierte Daten« haben fast etwas von einer Beleidigung. Die so bezeichneten Daten scheinen unwichtig, unordentlich und ihnen haftet etwas Störendes an. Der Umgang mit ihnen entscheidet jedoch darüber, ob Firmen in vollem Umfang von ihren Daten profitieren und was sie das kostet.


18.05.2022 Anzeige/Advertorial

4 Kriterien für Sekundär-Storage

Advertorial: 4 Kriterien für Sekundär-StorageEs ist wie im richtigen Leben: Die sexy Primärspeicher erhalten 80 Prozent der Aufmerksamkeit (und des Budgets), die langweiligen Sekundärspeicher haben 80 Prozent der Arbeit (Datenvolumen). Während Primärspeicher meist alle drei Jahre ersetzt werden, müssen Backup- und Archivspeicher länger durchhalten. Die Entscheidung für einen Sekundärspeicher will also gut überlegt sein. Die folgenden vier Kriterien spielen dabei eine besondere Rolle.


17.05.2022

Zerto: Release 9.5 erleichtert Recovery nach Ransomware-Angriffe

Zerto: Release 9.5 erleichtert Recovery nach Ransomware-AngriffeIn der aktuellen Version seiner Software hat Zerto zahlreiche neue Funktionen integriert. Sie dienen vor allem dazu, den bereits vorhanden Schutz vor Ransomware, die Recovery-Möglichkeiten nach einem erfolgreichen Angriff und die Multi-Cloud-Unterstützung zu verbessern.


16.05.2022

Dell aktualisiert Software seiner Storage-Produkte

Dell aktualisiert Software seiner Storage-Produkte»Dell PowerStore«, »Dell PowerMax« und »Dell PowerFlex« bekommen insgesamt über 500 neue Software-Features. Ziel der Neuerungen sind Verbesserungen bei Automatisierung, Cyber-Resilienz und Flexibilität in Multi-Cloud-Umgebungen.


13.05.2022

Quantencomputer – heute, morgen, übermorgen?

Quantencomputer – heute, morgen, übermorgen?Quantencomputing gilt als Technologie der Zukunft. Entsprechende Systeme sollen an Geschwindigkeit alles übertreffen, was wir heute kennen. Der Digitalverband Bitkom beispielsweise ermuntert Unternehmen, sich bereits frühzeitig mit der Thematik zu befassen und sieht darin auch die Chance für einen Neustart der IT. Doc Storage dämpft allerdings die Erwartungen an Quantencomputing.


12.05.2022

Studien zu Ransomware: Bezahlen ist beliebt, aber keine Lösung

Studien zu Ransomware: Bezahlen ist beliebt, aber keine LösungZum Anti-Ransomware Day 2022 am 12. Mai wurden mehrere Studien darüber vorgelegt, wie sich die Bedrohungslandschaft entwickelt, wie sich die Zahlungsbereitschaft Betroffener verändert und wann es bei einem Ransomware-Angriff richtig teuer wird. Eine Lösegeldzahlung ist zwar beliebt, wird von Experten aber nicht als Lösung gesehen.


11.05.2022

Western Digital hebt Festplattenkapazität auf 22 und 26 TByte

Western Digital hebt Festplattenkapazität auf 22 und 26 TByteWestern Digital hat Enterprise-Festplatten mit 22 und 26 TByte präsentiert. Die »22 TB Ultrastar DC HC570 HDD« nutzt »OptiNAND« und die »HelioSeal«-Plattform, bei der »26 TB Ultrastar DC HC670 UltraSMR HDD« kombiniert der Hersteller »OptiNAND« mit einer proprietären Firmware. Sie sind der Auftakt für die Aufrüstung des gesamten Portfolios auf 22-TByte-Modelle.


Weitere News »