Das Storage-Magazin


06.04.2020

sgTalk #01: NVMe-Pilot zeigt drastische Lizenzeinsparungen auf

sgTalk #01: NVMe-Pilot zeigt drastische Lizenzeinsparungen aufIm ersten speicherguide.de-Live-Talk gab uns Frank Benke, Head of IT bei der Hahn Group, einen Einblick in aktuelles ein NVMe-Pilotprojekt. Um die bestehende (VDI-)Infrastruktur zu beschleunigen evaluiert er mit seinem Team verschiedene All-Flash-Systeme. Dabei zeigt sich, dass ein 20-TByte-NVMe-Speicher auf AMD- und Open-Source-Basis für unter 18.000 Euro zu haben ist und bei der Hahn Group zu Lizenzeinsparungen von rund 70.000 Euro führen würde.


03.04.2020

Corona & IT Teil 2: Bedeutet das Virus das Ende der Edel-EDV?

Corona & IT Teil 2: Bedeutet das Virus das Ende der Edel-EDV?Sed tempora mutantur, et nos mutamur in illis – Die Zeiten ändern sich und wir uns mit ihnen. Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen fördern auch in der IT neue Arbeitsweisen, Sichtweisen und Möglichkeiten hervor. Zu den Erkenntnissen gehört für unseren Doc Storage, es geht auch einfacher. Daher prophezeit er ein Umdenken in den IT-Abteilungen und damit das Ende der Edel-EDV.


02.04.2020

Enterprise Storage 2020: IDC revidiert Markterwartung um 5,5%

Enterprise Storage 2020: IDC revidiert Markterwartung um 5,5%Erwartungsgemäß revidiert IDC seine Erwartung für die Server- und Enterprise-Storage-Märkte: Die Analysten rechnen für externe Enterprise-Storage-Systeme mit einem weltweiten Umsatzrückgang von 5,5 Prozent auf knapp 29 Milliarden US-Dollar. Die Corona-Pandemie dämpfen zwar die Gesamtausgaben für IT-Infrastrukturen, für 2021 wird aber eine Erholung erwartet, mit einem Plus für Cloud-Plattformen.


01.04.2020

speicherguide.de-TechTalk: Live-Gespräche mit Experten & Gästen

Wir gehen mit einem neuen Format an den Start: Im Rahmen des speicherguide.de-TechTalk führen wir Live-Gespräche mit Experten, Gästen und auch das Publikum hat die Möglichkeit das Wort zu ergreifen. Los geht’s am kommenden Freitag, den 03. April: Frank Benke, Head of IT bei der Hahn Group, gibt uns einen Einblick in ein aktuelles Pilotprojekt. Um die Infrastruktur zu beschleunigen evaluiert er mit seinem Team einen Software-definierten All-Flash-Ansatz. Seien Sie dabei.


31.03.2020

Lenovo DM7100: Unified-Storage der Enterprise-Klasse

Lenovo DM7100: Unified-Storage der Enterprise-KlasseAn Rechenzentren und anspruchsvolle IT-Umgebungen richtet sich Lenovos neuer Enterprise-Speicher »ThinkSystem DM7100«. Die Storage-Systeme kommen als Hybrid-Version mit HDDs und SSDs in einem Array sowie als reine Flash-Modelle. Sie integrieren Block und File in einer Maschine und skalieren zwischen 7,37 PByte und 44,2 PByte (SAN) bzw. 88,4 PByte (NAS).


31.03.2020

World Backup Day 2020: Datenverlust weit verbreitet

World Backup Day 2020: Datenverlust weit verbreitetDatenverlust ist ein ständiger Begleiter von PC-Anwender, wie auch Rechenzentren. Backups sind die Versicherung vor Datenverlust. Trotzdem haben 20 Prozent der Nutzer noch nie eine Sicherung durchgeführt. Deswegen ist es wichtig, immer wieder auf die Notwendigkeit einer Datensicherung hinzuweisen. Heute ist World Backup Day!


27.03.2020

Corona: Deutliche Quittung für Ignoranz und IT-Missmanagement

Corona: Deutliche Quittung für Ignoranz und IT-MissmanagementDie Coronakrise zwingt Unternehmen zum Umdenken: Es zeigt sich, dass viele nicht nur nicht auf mobiles Arbeiten vorbereitet waren, sondern auch Warnungen von Seiten der IT schlicht ignoriert haben. Doc Storage geht mit den Firmenlenkern hart ins Gericht, denn die Möglichkeit von außen den Betrieb zu lenken und zu steuern wurde sträflich vernachlässigt.


25.03.2020

Studie: Mit dem Wachstum steigen die Kosten für Datenverluste

Studie: Mit dem Wachstum steigen die Kosten für DatenverlusteFirmen verwalten im Schnitt fast 40 Prozent mehr Daten als noch vor einem Jahr. Waren es 2016 lediglich 1,45 PByte, sind es 2019 über 13 PByte an Daten. Einer Dell-Studie (Global Data Protection Index) zufolge war eine große Mehrheit in den vergangenen zwölf Monaten von Störfällen betroffen. Die jährlichen Kosten für Datenverluste steigen in Unternehmen auf fast 900.000 Euro. Viele haben Bedenken, dass aktuelle Datensicherungslösungen den künftigen Anforderungen nicht mehr genügen.


24.03.2020

2. Auflage der Storage2Day 2020 in Heidelberg

2. Auflage der Storage2Day 2020 in HeidelbergUpdate: Call for Proposals bis zum 30. März verlängert. Wie erwartet bleibt noch etwas mehr Zeit Vorträge und Workshops zur Storage2Day 2020 einzureichen. Noch gehen die Veranstalter davon aus, dass die Konferenz wie geplant am 23./24. September stattfinden kann, wie auch die Workshops am Vortag.


23.03.2020

RedPlan: Daran arbeiten wir gerade

RedPlan: Daran arbeiten wir geradeCorona bringt auch bei uns vieles zum Erliegen, normales Arbeiten ist schwer. Um Euch einen Einblick zu geben, was sich bei uns so tut, informieren wir in diesem Beitrag, woran wir in der Redaktion aktuell arbeiten. Input und Anmerkungen sind wie immer willkommen.


20.03.2020

Raus aus dem Turnschuh-Backup

Raus aus dem Turnschuh-BackupNachdem nun viele ins Home-Office wechseln, zeigt sich, dass in kleinen Firmen und bei Einzelkämpfern Backups keine große Priorität genießen. Ein Turnschuh-Backup ist besser als keine Sicherung, in diesem Beitrag möchten wir mit Ihnen diskutieren, wie es Nicht-ITler besser machen könnten.


Weitere News »