Das Storage-Magazin


13.08.2020

Solarwinds: Corona verändert Managed-Service-Angebote

Solarwinds: Corona verändert Managed-Service-AngeboteMiet- und Managed-Services statt Investitionen in On-Premises-IT sind für viele Unternehmen eine adäquate Antwort auf die wirtschaftliche Unsicherheit. Doch wie kommen Managed-Service-Provider selbst durch die Krise? Nicht so schlecht, glaubt man einer aktuellen Umfrage von Solarwinds, zumindest wenn sie flexibel auf Corona reagieren: Sicherheits-Services für die Kunden mit Home-Office-Betrieb und neue Cloud-Angebote sind gefordert.


12.08.2020

Update: Storage2Day wird zur Online-Konferenz

Update: Storage2Day wird zur Online-KonferenzCoronoa-bedingt muss die Storage2Day-Konferenz ihr Programm ändern. Der Anwenderkongress findet nun nicht wie geplant in Heidelberg statt, sondern wird nun in drei Online-Tagen umgesetzt. Los geht’s am 23. September mit »Storage Security & Backup«, gefolgt von »Storage-Trends und -Lösungen«, am 7. Oktober und einem Ceph-Tag (12. November).


12.08.2020

Trendfocus: Pandemie lähmt Festplattenmarkt im Q2/2020

Trendfocus: Pandemie lähmt Festplattenmarkt im Q2/2020Alle Festplatten-Hersteller erleiden 2020 zum Teil heftige Einbußen. Seagate, Western Digital und Toshiba sind gleichermaßen betroffen, nicht zuletzt durch Covid-19 und seinen wirtschaftlichen Folgen. Laut den Analysten von Trendfocus ist der Markt bei kumulierten Gesamteinbußen von 13 Prozent im zweiten Quartal gerade mal noch 59 Millionen Einheiten schwer, obwohl 243 EByte ausgeliefert wurden.


10.08.2020

Container: Deutsche Firmen stehen noch am Anfang

Container: Deutsche Firmen stehen noch am AnfangIm IT-Betrieb versprechen Container mehr Flexibilität und Effizienz. Das sehen zunehmend auch deutsche IT-Verantwortliche so. Einer Studie von Techconsult und Cronon zufolge, fehlt es in den Firmen noch an noch an Know-how. Die meisten stehen noch ganz am Anfang. Für Container-Technologien spricht ein effizienterer Betrieb von Anwendungen. Allerdings bestehen noch Sicherheitsbedenken.


07.08.2020

Marktstudien: Ergebnisse meist zu offensichtlich

Marktstudien: Ergebnisse meist zu offensichtlichMarktstudien belegen in der Regel bekannte Trends, mehr nicht. Wirkliche Erkenntnisse oder Neues fördern sie, laut Doc Storage, nicht zu Tage. Dies belegt er anhand zweier aktueller Beispiele: Die Analysekriterien sind schwammig, die Argumente eher fadenscheinig und die Resultate offensichtlich. Zudem sei fragwürdig, in wie weit Sponsoren die Ergebnisse beeinflussen.


05.08.2020

IDC-Studie: Multiple-Cloud startet in Deutschland durch

IDC-Studie: Multiple-Cloud startet in Deutschland durchIn seiner neuesten Studie untersucht IDC die Akzeptanz von Cloud-Computing in Deutschland. Demnach verfolgt ein Großteil multiple Cloud-Ansätze, ein Viertel nutzt hybride Clouds in Produktivumgebungen. Fast die Hälfte wähnt sich in einer fortgeschrittenen Phase der Umsetzung ihrer Pläne.


04.08.2020

Qnap bringt ZFS-Betriebssystem auf den Desktop

Qnap bringt ZFS-Betriebssystem auf den DesktopBislang war das Betriebssystem QuTS hero nur in Rackmount-NAS-Systemen verfügbar, jetzt integriert Qnap sein ZFS-basiertes Betriebssystem in zwei neue Desktop-Modelle. Bezeichnet als TS-hx86-Serie bieten sie sechs bzw. acht Einschübe. 2,5-GbE-Konnektivität, Echtzeit-Snapsync und Eignung für virtuelle Maschinen sollen kleine Unternehmen locken.


03.08.2020

Gartner Magic Quadrant Backup & Recovery 2020: Und wieder Ärger

Gartner Magic Quadrant Backup & Recovery 2020: Und wieder ÄrgerGartner hat seine aktuelle Marktübersicht zu »Data Center Backup and Recovery Solutions 2020« veröffentlicht. Demnach wird der Markt getrieben von Anforderungen der Public-Cloud, Bedrohung durch Ransomware, Komplexität des Datenmanagement und Backup-Performance. Als Quintessenz liefern die Analysten wie immer ihren plakativen »Magic Quadranten«. In der Version 2019 beschwerten sich Rubrik und Arcserve. Aktuell streiten sich Commvault und Veeam, wer wohl die Führungsposition innehat.


31.07.2020

Business-Continuity: Zu viele Firmen unvorbereitet auf K-Fall

Business-Continuity: Zu viele Firmen unvorbereitet auf K-FallJüngste Studien sprechen von einem steigenden Bewusstsein in Sachen Business-Continuity. Doc Storage kann den Zahlen allerdings wenig positives abgewinnen, denn noch nicht mal zwei Drittel aller Unternehmen besitzen einen Business-Continuity-Plan und fast die Hälfte verfügt über keine fest definierte Rückkehrmaßnahmen. Aus seiner Sicht ist es erschreckend, wie viele Firmen und IT-Abteilungen nicht auf einen Katastrophenfall vorbereitet sind.


31.07.2020

Pure-Vision vom All-Flash-Datacenter wird Realität

Pure-Vision vom All-Flash-Datacenter wird RealitätDie All-Flash-Plattformen von Pure Storage erhielten jüngst eine Auffrischung, und zwar mit der »Purity FB 3.0«-Software für »FlashBlade« sowie »Purity 6.0« für »FlashArray«. Data-Protection, Cloud-Anbindung und die Verschmelzung von File-, Objekt- und Block-Storage sind die Zielrichtung. Wir sprachen mit Markus Grau, Principal Systems Engineer EMEA CTO Office, auch über den Stellenwert von All-Flash-Speichern im Datacenter.


31.07.2020

Happy SysAdmin-Day

Happy SysAdmin-Day@alle Admins: Danke für die gute Arbeit! Zum System Administrator Appreciation Day ehren wir den unermüdlichen Einsatz aller Admins und IT-Mitarbeiter. Und im speziellen würdigen wir die gute Arbeit unseres Webmasters.


Weitere News »