24.08.2016 (eh)
3.4 von 5, (5 Bewertungen)

Nutanix lässt seine Software für Cisco-UCS-Systeme validieren

Überblick über die für Nutanix-Software valisdierten Cisco-Server (Bild: Nutanix)Überblick über die für Nutanix-Software validierten Cisco-Server (Bild: Nutanix)Der Hyperkonvergenz-Spezialist Nutanix hat die Cisco-Server der »Unified Computing System (UCS) C-Series« für den Betrieb seiner Enterprise-Cloud-Platform-Software unabhängig validiert. Erstaunlich ist an dieser von Nutanix verbreiteten Meldung, dass Cisco in die Validierung offensichtlich nicht involviert war. Normalerweise wird bei solchen Meldungen von gemeinsamen Partnerschaften oder OEM-Abkommen gesprochen – nichts dagegen in dieser verbreiteten Meldung, auch kein lobendes Zitat von Cisco. Bei ähnlichen Deals seitens Nutanix mit Dell, Lenovo und Brocade war das Wording doch etwas anders.

Möglicherweise ist Cisco über die neue Hyperkonvergenz-Offerte nicht ganz glücklich. Denn Cisco vertreibt mit ihren UCS-Servern ein anderes Hyperkonvergenz-Bundle, das auf Software von Springpath basiert. Und hier ist Cisco offizieller OEM-Partner – heißt: beim Vertrieb ist die Marge für Cisco höher.

Blog von Nutanix-President Sudheesh Nair rechtfertigt den Alleingang ohne Cisco

Offensichtlich gab es Bemühungen seitens Nutanix, zu einem OEM-Deal mit Cisco zu kommen. Dies lässt sich aus einem Blog von Nutanix-President Sudheesh Nair herauslesen: »Lacking an OEM appliance agreement with Cisco, Nutanix created a new software-only approach specifically for UCS.«

Aus dem Blog lässt sich auch herauslesen, warum Nutanix diesen ungewöhnlichen Weg – also ohne offiziellen Cisco-Beistand – ging: Cisco scheint im Enterprise-Cloud-Umfeld sehr loyale Kunden zu haben, die anscheinen kaum Lust verspüren, auf Dell- oder Lenovo-Hardware zu wechseln, selbst wenn sie gerne die Nutanix-Lösung einsetzen möchten. Ergo blieb Nutanix nichts anderes übrig, in Eigenregie einen Validierungsprozess zu starten, um diese Klientel nun ebenfalls ansprechen zu können.

Wer die Cisco-Nutanix-Lösung hierzulande gerne ausprobieren möchte, hat dazu beim Wiesbadener Systemhaus SVA System Vertrieb Alexander Gelegenheit dazu. Im dortigen Demo/Lab Center ist die Lösung bereits installiert.

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Fujitsu Technology Solutions GmbH Unitrends
N-TEC GmbH FAST LTA AG