10.12.2010 (eh)
3.5 von 5, (2 Bewertungen)

Fast LTA gelingt Megadeal bei Sana-Einkaufsverbund

Fast LTA »Silent Cube«
Fast LTA »Silent Cube«
Superdeal auf dem Weg zum Jahresende: die Sana Klinken, eine von vier großen privaten Klinikgruppen Deutschlands, setzt bei der Archivierung medizinischer Daten auf die revisionssicheren und hochskalierbaren Festplattenspeicher »Silent Cubes« von Fast LTA. Der Sana-Einkaufsverbund hat dazu einen Rahmenvertrag mit dem Münchner Spezialisten für Langzeitspeicherung abgeschlossen, mit dem in Zukunft alle 406 Einrichtungen der Sana-Gruppe die Silent-Cubes beziehen können.

Besonders vorteilhaft wirkt sich der Deal laut Fast LTA für diejenigen Häuser aus, dass die in den Sana-Kliniken eingesetzten PACS-Lösungen voin Visus Technology Transfer und die medizinische Software von nexus bereits für den Betrieb mit den Silent-Cubes zertifiziert wurden. Im Rahmen des Vertrages haben sich bereits zwei Kliniken – die Sana Klinik in Remscheid und das Caritas Krankenhaus St. Josef in Regensburg – jeweils für die Konfiguration eines Silent-Cubes entschieden.

Sana-Einkaufsverbund: über eine Milliarde Euro Einkaufsvolumen

Der Sana-Einkaufsverbund ist mit jährlich über einer Milliarde Euro Einkaufsvolumen einer der größten Krankenhaus-Einkaufsgesellschaften bei Medizinprodukten, Arzneimitteln, Investitionsgütern und Dienstleistungen. Er steht allen Krankenhäusern, Rehabilitations- und Pflegeeinrichtungen offen – unabhängig von ihrer Trägerschaft.

Die Silent-Cubes eignen sich deshalb so besonders für den Healthcare-Bereich, da problemlos bis in den PByte-Bereich skalierbar sind und damit eine revisionssichere Langzeitspeicherung mitunter auch großer Datenmengen ermöglichen, wie sie zum Beispiel in der Radiologie anfallen. Außerdem zeichnen sie sich unter anderem durch eine vierfache Redundanz aus und verhindern durch die Verwendung von Festplatten dreier unterschiedlicher Hersteller in einer Speichereinheit auch Datenverluste durch Chargenfehler.

»Unsere von Grund auf für diesen Einsatzzweck entworfenen Silent-Cubes«, erläutert Reiner Bielmeier, kaufmännischer Leiter bei Fast LTA, »haben bereits in zahlreichen medizinischen Einrichtungen, aber auch branchenübergreifend, ihre Qualitäten unter Beweis gestellt und punkten durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

.
powered by
Boston Server & Storage Solutions Itiso GmbH
Fujitsu Technology Solutions GmbH Infortrend
N-TEC GmbH FAST LTA AG
Folgen Sie speicherguide.de auch auf unseren Social-Media-Kanälen
Folgen Sie und auf Facebook Folgen Sie und auf YouTube Folgen Sie und auf Twitter