13.02.2015 (eh)
3.5 von 5, (2 Bewertungen)

EMCs neuer »VDX-6740B«-IP-Storage-Switch kommt von Brocade

  • Inhalt dieses Artikels
  • »VDX-6740B«-IP-Storage-Switch für die »Third Platform«
  • Switch für viele EMC-Highend- und Midrange-NAS- und -iSCSI-Storage-Plattformen

»VDX-6740B«-IP-Storage-Switch für das neue Computing-Modell »Third Platform« (Bild: Brocade/EMC)»VDX-6740B«-IP-Storage-Switch für das neue Computing-Modell »Third Platform« (Bild: Brocade/EMC)Der Switch-Spezialist Brocade und der Storage-Systemehersteller EMC vertiefen ihre OEM-Partnerschaft. Das neueste Resultat ist eine Brocade-VCS-Ethernet-Fabrics-Lösung für die »EMC Connectrix«-Familie an Netzwerk-Switches. Brocade ist sich sicher, dass dies der branchenweit erste Netzwerk-Switch für IP Storage ist, der bereits verfügbar ist: Der »Connectrix VDX-6740B«-IP-Storage-Switch – so heißt er bei EMC – schafft laut Brocade eine agile und einfach einsetzbare Grundlage für EMC-Storage, Cloud, Deduplikation sowie Backup und Recovery-Systeme.

EMC-Kunden können mit dem neuen Switch den IP-Storage-Traffic von anderem Datenverkehr trennen. Dieser Ansatz bringe mehr Zuverlässigkeit und Effizienz im Vergleich zu Legacy-Implementierungen, bei denen der gesamte Datenverkehr über dieselbe Netzwerk-Infrastruktur läuft.

Anzeige

»VDX-6740B«-IP-Storage-Switch für die »Third Platform«

Der Switch ist konzipiert für Unternehmen, die flexiblere, offene Netzwerk-Architekturen brauchen. Dieses neue Computing-Modell wird von den Marktanalysten von IDC als »Third Platform« bezeichnet. »Die IP-Storage-Kapazität verdoppelt sich alle zwei Jahre – mit höherer Performanz und mehr geschäftskritischen Applikationen«, sagt Ashish Nadkarni, Research Director Storage Systems and Software bei IDC. »Unternehmen sollten deshalb über dedizierte Netze für IP-Storage als bessere Möglichkeit, ihre Netzwerk-Infrastruktur mit den Geschäftsanforderungen abzustimmen, nachdenken.«

»Das Legacy-IP-Netzwerk-Design war nie auf die heutigen ‚New IP’-Applikationen wie Cloud, Mobile, Social und Big Data ausgelegt«, meint Jason Nolet, Senior Vice President der Data Center Switching, Routing und Analytics Products Gruppe bei Brocade.

Switch für viele EMC-Highend- und Midrange-NAS- und -iSCSI-Storage-Plattformen

»Heutige IP-Storage-Workloads können von dedizierten Netzen für IP-Storage profitieren«, erklärt Jonathan Siegal, Vice President Marketing Core Technologies Division bei EMC. »Denn diese bringen dieselbe Leistung und Vorhersagbarkeit, Verfügbarkeit und einfachen Betrieb, die wir unseren Fibre-Channel-Kunden seit 15 Jahren bieten.«

Der neue Connectrix-VDX-6740B wird als hochperformanter IP-Storage-Switch mit geringen Latenzzeiten positioniert. Er bietet Konnektivität für eine große Bandbreite an EMC-Highend- und Midrange-NAS- und -iSCSI-Storage-Plattformen, darunter auch die EMC-Produkte VMAX3, VNX, Isilon and XtremIO. Connectrix-VDX-Lösungen sind mit »Connectrix Manager Converged Network Edition« (CMCNE) integriert. Letzteres bietet Unified-Management, Monitoring und Diagnostik sowohl für IP- als auch für Fibre-Channel-Speichernetze.

Weiterhin bietet der Switch Storage-Fabric-Konnektivität für EMCs »VSPEX Proven Infrastructure Cloud« und EMCs »VSPEX BLUE«-Hyper-converged-Appliance sowie für EMC-Data-Domain-Deduplizieriungs-Appliances die Avamar-Backup- und Recovery-Systeme


Trend zu IP-Storage und der Connectrix-VDX-6740B-Switch

.

powered by
Zadara Itiso GmbH
Fujitsu Technology Solutions GmbH Infortrend
N-TEC GmbH FAST LTA
Folgen Sie speicherguide.de auch auf unseren Social-Media-Kanälen
Folgen Sie und auf Facebook Folgen Sie und auf YouTube Folgen Sie und auf Twitter