07.09.2016 (eh)

Datenmanagement: Actifio bringt Replikationsfunktion StreamSnap

  • Inhalt dieses Artikels
  • Actifio-Plattform bietet mit Streamsnap etliche Möglichkeiten
  • IDC stellt fest: Copy-Data-Management optimiert Backup und Disaster-Recovery

Ash Ashutosh, CEO und Gründer, Actifio (Bild: speicherguide.de)Ash Ashutosh, CEO und Gründer, Actifio (Bild: speicherguide.de)Die neue Replikationsfunktion »StreamSnap« hat der Datenmanagement-Spezialist Actifio konzipiert, um die Ausfallsicherheit in Unternehmen zu verbessern. Dazu wurden Wiederherstellungspunkte (RPOs) und Wiederherstellungszeiten (RTOs) deutlich verfeinert. Vorteil laut Actifio: Damit wird die Anzahl an Anwendungsfällen erweitert, die von Actifio unterstützt werden, es wird die Entwicklung von Anwendungen in besserer Qualität beschleunigt, und es sorgt für einen besseren Schutz vor Datenverlust.

Streamsnap ist zukünftig Teil von Actifios Copy-Data-Virtualisierungsplattform. Actifio ist sich sicher, dass zusammen mit dem »Actifio Resiliency Director« damit eine branchenweit einzigartige Palette von Optionen für »Recovery Time Objective« (RTO) und »Recovery Point Objective« (RPO) bereitsteht.

Streamsnap adressiert laut Actifio kritische Disaster-Recovery-Herausforderungen, mit denen sich IT-Leiter derzeit konfrontiert sehen. Denn für viele Unternehmen würden bestehende Prozesse für Offsite-Disaster-Recovery nicht den kritischen Anforderungen aktueller geschäftlicher Anwendungen gerecht. So seien IT-Teams mit traditionellen Systemen nicht in der Lage, mit einer Datenkopie schnell eine Wiederherstellung vorzunehmen. Der Grund dafür seien zu seltene Datensicherungen und zu lange Backup-Fenster. Längere Wiederherstellungszeiten erhöhen aber das Risiko von negativen Auswirkungen auf Umsatz- oder Produktivität durch verlorene Daten – und das will Actifio mit der neuen Funktion angehen.

Actifio-Plattform bietet mit Streamsnap etliche Möglichkeiten

► Schneller Datenzugriff überall und jederzeit: Anwendungsdaten stehen in ihrem nativen Format für den sofortigen Einsatz bereit, von einem Zeitpunkt weniger als eine Stunde vorher, wenn diese für Wiederherstellungen oder Test-/Entwicklungs-Zwecke benötigt werden.
► Infrastrukturunabhängig: Streamsnap arbeitet als Teil der Actifio-Plattform unabhängig von der zugrundeliegenden Speichertechnologie, in der Hybrid-Cloud, im privaten Rechenzentrum oder öffentlichen Cloud-Umgebungen wie AWS, und unterstützt Datensicherungen und Wiederherstellungen mit niedrigen RTOs und RPOs vor Ort oder über einen ausgelagerten Standort.
► Ressourcenfreundlich: Die verfügbaren Bandbreitenressourcen werden nutzbar gemacht durch Steuerung der Drosselung. Dadurch wird die schnellste Offsite-Datenverfügbarkeit, welche die Netzwerkbandbreite erlaubt, ermöglicht. Updates oder Aktualisierungen erfolgen mit minimalem oder gar keinem Einfluss auf Produktionsanwendungen.
► Einfache Verwaltung: Als Teil der Actifio-Kernlösung sorgt Streamsnap für einfache Service-Level-Agreement- (SLA-) und Setup-Automatisierung. Die Verlagerung und Bereitstellung kritischer Daten ist dadurch einfacher, so dass alle administrativen Anforderungen erfüllt werden können.
► Operative Flexibilität: Actifio bietet mit Streamsnap und Resiliency Director eine branchenweit einzigartig breite Palette von RTO- und RPO-Optionen. Kunden können wählen, wie oft ihre Daten gesichert werden und wie schnell Anwendungen je nach Geschäftsanforderungen wiederhergestellt werden sollen, ohne dass dabei durch ihr Backup-Produkt Grenzen gesetzt sind.

IDC stellt fest: Copy-Data-Management optimiert Backup und Disaster-Recovery

»Copy-Data-Management ist eine Strategie, die in einer Reihe von neuen Anwendungsfällen zunehmend breitere Anwendung findet. Hierzu zählt die Optimierung von Backup und Disaster-Recovery (DR) in Unternehmen«, erläutert Phil Goodwin, Research Director für Storage-Systeme und Software bei IDC. »Viele Unternehmen stehen vor der Herausforderung, den Datenverlust zu minimieren und ihre RPOs zu reduzieren, um den kontinuierlichen Geschäftsbetrieb zu gewährleisten. Actifios Ansatz der Datenvirtualisierung unterstützt nicht nur den Bedarf für niedrige RPOs mit seiner neuen Streamsnap-Replikation, sondern beschleunigt die Nutzung der DR-Infrastruktur und neuer Anwendungsentwicklung mit schnelleren Daten-Refreshes.«

»Weltweit ist jedes große und moderne Unternehmen angewiesen auf Daten als Lebensader seines Geschäfts«, erklärt Ash Ashutosh, CEO und Gründer von Actifio. »Mit der Einführung von Streamsnap erleichtern wir es Unternehmen, schneller, einfacher und kostengünstiger Daten zu sichern, wiederherzustellen und zu verwenden, wann immer und wo immer sie wollen. So können sie beruhigt sein, dass ihre kritischen Daten sicher aufgehoben sind, und hochwertige Anwendungen, die relevante Auswirkungen auf ihren Geschäftserfolg haben, schneller realisiert werden können.«

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Fujitsu Technology Solutions GmbH Seagate Technology
N-TEC GmbH FAST LTA AG