21.01.2014 (eh)
3.7 von 5, (3 Bewertungen)

»CommVault Edge« lässt sich erstmals kostenlos testen

  • Inhalt dieses Artikels
  • Kostenlose Edge-Testversion für Windows- und Mac-Clients
  • Edge kontra kostenlose Cloud-File-Services
  • Basis für eine produktivere und proaktivere, mobile Belegschaft
Eckdaten des kostenlosen Edge-Tests (Bild: Commvault)
Eckdaten des kostenlosen Edge-Tests (Bild: Commvault)
Das für seine Datensicherheitslösungen bekannte Softwarehaus CommVault, vor allem bekannt für ihre »Simpana«-Plattform, bietet die »CommVault Edge«-Lösung nun zum kostenlosen Test an. Edge ist eine Enterprise-Lösung, um Daten auf Endgeräten zu schützen, zu durchsuchen und um auf diese Daten zuzugreifen – sozusagen eine professionellere Version von Dropbox für Unternehmen. Die Testversion steht zum kostenlosen Download bereit und erlaubt den Anwendern direkten Zugriff, ohne dass dafür zusätzliche Infrastruktur nötig wäre. Dies wird möglich, weil die Lösung sämtliche Anwenderdaten in der Commvault-Cloud sichert. Zusätzlich Kosten entstehen während der 14-tägigen Testphase dadurch nicht.

Mit der vollständigen Edge-Lösung können weltweit tätige Unternehmen sämtliche Daten, die sich auf Laptops und Desktoprechnern befinden, schnell und effizient sammeln und verwalten. Die dazu nötigen Abläufe sind für die Angestellten dabei vollständig transparent. Die IT-Abteilung profitiert laut Commvault dadurch von gesenkten Risiken und erhält maximale Kontrolle. Angestellte können von jedem durch Simpana-Software geschütztem Gerät aus auf ihre eigenen Unternehmensdaten zugreifen und diese wiederherstellen. Hilfestellung des Helpdesks ist dazu nicht länger nötig.

Kostenlose Edge-Testversion für Windows- und Mac-Clients

Laut einer Studie von IDG Research Services gaben 76 Prozent der befragten Unternehmen an, dass der sichere Zugriff auf Unternehmensdaten von mobilen Geräten aus für sie entscheidend ist. 80 Prozent dieser Unternehmen waren allerdings der Meinung, dass die IT-Abteilung sehr viel Zeit dafür aufwenden muss, die Daten der Anwender wiederherzustellen. Hier will Commvault mit dem Test entgegenwirken. Denn mit der Edge-Testaktion können sich IT-Verantwortliche ein Bild davon machen, wie ihre mobilen Kollegen von den Edge-Funktionen wie beispielsweise der Möglichkeit zur sicheren, selbständigen Wiederherstellung profitieren können, um noch produktiver zu werden.

Die kostenlose Testversion steht sowohl für Windows- als auch für Mac-Clients zum Download bereit und ist laut Commvault in wenigen Minuten installiert. Commvault verspricht, dass die Anwender ihre Daten während der gesamten Testphase vollkommen kostenlos in der Commvault-Cloud sichern. Web-Applikationen und mobile Apps sollen sicheren und selbständigen Zugriff auf die Daten bieten.

Edge kontra kostenlose Cloud-File-Services

Cloud-File-Services von Drittanbietern erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Gleichzeitig werden die gesetzlichen Anforderungen an IT-Organisationen in Sachen Backup, Kontrolle und Zugriff auf Daten auf Endgeräten immer größer. Edge will hier deutlich mehr bieten als kostenlose Services wie beispielsweise Dropbox, Microsoft Skydrive oder Google Drive.

Mit der Möglichkeit, bis zu 25.000 Client-Rechner in einer einzigen Gruppe zusammenzufassen, erfüllt die Edge-Technologie selbst die Anforderungen von Großkonzernen. Sie kann ergänzend zu herkömmlichen Backup-Umgebungen beim Kunden oder als Teil der universellen Simpana Plattform eingesetzt werden. Anders als bei konkurrierenden Lösungen bieten die Deduplizierung, das Policy-basierte Management und das intelligente Schedulling von Edge eine Lösung, die nur minimale Auswirkungen auf den Netzwerkbetrieb haben.

Basis für eine produktivere und proaktivere, mobile Belegschaft

»Die Menge der Nutzer-generierten Daten und die Geschwindigkeit, in der diese erstellt werden, bringt die IT in die Defensive und behindert die Produktivität der Angestellten beim Zugriff und der Wiederherstellung von Daten auf Endgeräten«, kommentiert Andreas Mayer, Marketing Manager Central Europe bei Commvault die Testaktion. »Der kostenlose Test von Edge soll den Kunden umgehende Linderung bei diesen aktuellen Problemen bieten und die Basis für eine produktivere und proaktivere, mobile Belegschaft schaffen.

.
powered by
Boston Server & Storage Solutions Itiso GmbH
Fujitsu Technology Solutions GmbH Infortrend
N-TEC GmbH FAST LTA AG
Datacore Software Seagate Technology
Folgen Sie speicherguide.de auch auf unseren Social-Media-Kanälen
Folgen Sie und auf Facebook Folgen Sie und auf YouTube Folgen Sie und auf Twitter