Die Storage-Blogisten
Aus dem Testkeller

TestkellerIn diesem Blog berichtet das Team von speicherguide.de über den aktuellen Verlauf andauernder Tests, Kuriositäten aus dem Laboralltag und bietet kurze Tipps zum praktischen Alltagsbetrieb einer modernen IT-Infrastruktur.


Chef-Blog

ChefImpressionen aus dem Redaktionsalltag und subjektive Randbetrachtungen der IT- und Storage-Branche.


Engelberts Blog

EngelbertStorage ist Vieles - aber nicht alles. Es gibt noch Security, Netzwerke, Displays, Drucker, Autos, Frauen, Politiker, Kies - kurz: ein Leben neben den elektronischen Daten.


IT & Co

In diesem Blog berichtet das Team von speicherguide.de von den Erlebnissen und Erfahrungen aus den Bereichen Business- und Heimelektronik, Software und Telekommunikation. Kurz gesagt, über alles was nicht primär mit Speicher zu tun hat, uns aber trotzdem erfreut oder nervt ...


SEO, Web, Marketing & Co

SEO-BlogWeb-Marketing, SEO & Co gehören zu unserem täglichen Brot. Dieser Blog ist als Fundus für interessante Artikel gedacht, für Links, Studien, Neuheiten wie auch wichtigen Änderungen. Gedacht sind die Inhalte für alle Marketiers, PRler, Interessierte und schlicht auch für uns selbst.


Claudias Better Workplace

Claudias Better WorkplaceSind Sie auch ständig beschäftigt und überarbeitet? Hier finden Sie konkrete und erprobte Ideen, wie Sie der Arbeitsflut Herr werden, positiven Schwung bekommen, Ihre Produktivität smart erhöhen und die wirklich wichtigen Dinge des Lebens nicht aus dem Auge verlieren – sei es im Job oder privat.

09.02.2016 (kfr)
4.5 von 5, (2 Bewertungen)

Geschenkt: 2 GByte für Google Drive am Safer Internet Day

Nur am Safer Internet Day: Google verschenkt 2 Gbyte für den SicherheitscheckGoogle verschenkt 2 Gbyte für den SicherheitscheckWie schon letztes Jahr belohnt Google, Anwender die einen Sicherheitscheck ihres Kontos durchführen. Zum Safer Internet Day 2016 am 09. Februar gibt es dauerhaft zwei GByte extra. Der Safer Internet Day findet immer am zweiten Tag der zweiten Woche im Monat statt.

Wer 2015 schon dabei war, hätte die standardmäßigen 15 GByte nun auf 19 GByte erhöhen können. Der Check selbst ist kein Aufwand und in zwei Minuten abgeschlossen. Wann haben Sie Ihr Passwort zuletzt geändert? Unsere Empfehlung: Ändern Sie es doch mal wieder.




Artikel bewerten: