15.08.2016 (kfr)
4.7 von 5, (6 Bewertungen)

MicroSDXC 128 GByte: Samsung & Toshiba im Test

  • Inhalt dieses Artikels
  • Samsung »microSDXC EVO 128 GByte« im Hands-on-Test
  • Toshiba »microSDXC Exceria 128 GByte« im Hands-on-Test
  • Fazit: Knapper Vorsprung für Samsung

Wir testen zwei MicroSDXC-Karten mit je 128 GByte von Samsung und Toshiba.Wir testen zwei MicroSDXC-Karten mit je 128 GByte von Samsung und Toshiba.Micro-SD-Karten sind klein, leicht und nahezu unverwüstlich. Sie kommen vor allem in Smartphones und Action-Kameras wie der GoPro-Serie zum Einsatz. Die aktuellste Generation nennt sich microSDXC. Dies kennzeichnet Karten ab 64 GByte. Ein weiteres Merkmal ist die Class 10-Klassifizierung, die für zehn MByte/s (80 Mbit/s) steht. Zudem gibt es den UHS-1-Standard (U1), der ebenfalls bis zu zehn MByte/s garantieren soll sowie eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 104 MByte/s. UHS-2 soll sogar bis zu 312 MByte/s erreichen.

MicroSDXC-Karten sind mit 64 GByte bereits ab unter 15 Euro erhältlich. Wir haben uns zwei 128-GByte-Karten von Samsung und Toshiba etwas genauer angeschaut.

Samsung »microSDXC EVO 128 GByte« im Hands-on-Test

Samsung »microSDXC EVO 128 GByte«Samsung »microSDXC EVO 128 GByte«Samsungs »microSDXC EVO« bietet ein Speichervolumen von 128 GByte und unterstützt Class 10 sowie U1. Die maximale Lesegeschwindigkeit ist mit 48 MByte/s spezifiziert. Im Internet ist sie mit einem SD-Adapter sowie einer Garantie von zehn Jahren ab zirka 29 Euro erhältlich.

Mit »CrystalDiskBenchmark 5.1.2« ermitteln wir sequentiell lesend 38,7 und schreibend 23,35 MByte/s. HD Tune attestiert der Samsung-Karte eine Transferrate von Minimum 24,2 MByte/s bzw. einen Durchschnitt von 27,0 MByte/s.

Die Kopie einer zirka 3,8 GByte großen HD-Video (35min-Aufnahme mit einer »GoPro Hero 2«) von der Samsung MicroSDXC auf eine interne SSD benötigt mit 43 MByte/s 89 Sekunden. Beim Kopieren eines rund einem GByte großen Ordners mit unterschiedlich großen Dateien kommen wir auf eine Übertragungsrate von knapp 34 MByte/s (32 Sekunden).

Toshiba »microSDXC Exceria 128 GByte« im Hands-on-Test

Toshiba »microSDXC Exceria 128 GByte«Toshiba »microSDXC Exceria 128 GByte«Die Toshiba »microSDXC Exceria M301-EA« kommt mit einer Speicherkapazität von 128 GByte. Sie entspricht dem besagten Class-10- sowie U1-Standard. Lesend soll sie bis zu 48 MByte/s schaffen. Im Internet kostet die MicroSDXC-Karte, inklusive SD-Adapter und einer 5-jährigen Garantie, ab rund 36 Euro.

Mit »CrystalDiskBenchmark 5.1.2« ermitteln wir sequentiell lesend 39,4 MByte/s, schreibend allerdings nur rund acht MByte/s. HD Tune attestiert der Toshiba-Karte eine Transferrate von Minimum 23,3 MByte/s bzw. einen Durchschnitt von 28,1 MByte/s.

Die Kopie einer zirka 3,8 GByte großen HD-Video (35min-Aufnahme mit einer »GoPro Hero 2«) von der Toshiba M301-EA auf eine interne SSD dauert 42,7 MByte/s (90 Sekunden). Beim Kopieren eines rund einem GByte großen Ordners mit unterschiedlich großen Dateien kommen wir ebenfalls auf eine Übertragungsrate von knapp 34 MByte/s (32 Sekunden).

Fazit: Knapper Vorsprung für Samsung

Warum CrystalDiskMark der Toshiba-Karte eine so schlechte Schreibrate bescheinigt, können wir ehrlich gesagt nicht nachvollziehen. Mit HD Tune und dem Atto-Benchmark sind beide Karten mehr oder weniger gleichauf, mit einem minimalen Vorsprung für Samsung. In der Praxis stellen wir gefühlt keinen Unterschied fest.

Beide MicroSDXC-Karten verrichten ihren Dienst einwandfrei und sind uneingeschränkt zu empfehlen. Aufgrund der 10-jährigen Garantie und des günstigeren Preises sehen wir allerdings Samsungs Evo-Karte im Vorteil.

Inklusive dem SD-Adapter empfiehlt sich MicroSDXC für alle Einsatzbereiche, wie im Handy, Tablet, Digitalkamera und PC/Notebook. Die Karten bieten mit 128 GByte eine ausreichend hohe Speicherkapazität, ohne das Budget zu belasten.

Den Mini-Formfaktor als Nachteil zu bezeichnen ist natürlich zu hart. Die kleinen MicroSD-Karten gehen jedoch noch leichter verloren, als anderen mobilen Speicherkarten und -Sticks.

Kurzinfo

Hersteller: Samsung Electronics GmbH
Am Kronberger Hang 6
65824 Schwalbach/Taunus
Tel. 01 80/67 26 78 64
Web: www.samsung.com/de
Direkter Link zum Produkt: MicroSDXC EVO
Preis: ab ca. 29 Euro (128 GByte)
Garantie: 10 Jahre

Hersteller: Toshiba Europe GmbH,
Hansaallee 181, 40549 Düsseldorf
Tel. 00 49 (0) 211 5296-0,
Fax 00 49 (0) 211 5296-400
Web: Toshiba
Direkter Link zum Produkt: MicroSDXC Exceria
Preis: ca. 36 Euro (128 GByte)
Garantie: 5 Jahre

Technische Details
Speicherkapazität:
16, 32, 64, 128 GByte
Schnittstelle: MicroSD
Geschwindigkeitsklasse: Class 10, UHS-1
Lieferumfang: SD-Adapter