28.04.2015 (kfr)
3 von 5, (1 Bewertung)

Webinar: Cyberattacken und aktuelle Bedrohungslage

Am 5. und 19. Mai veranstaltet das Systemhaus Levigo zusammen mit Kaspersky ein Webinar zum Thema IT-Security. Sicherheitsexperten berichten über die aktuelle Bedrohungslage in Deutschland und geben Tipps zum Schutz von Unternehmensdaten. Cyber-Attacken wie Viren, Spyware, Trojaner und Spam sind eine stetige Bedrohung, für große wie auch kleine Unternehmen. Betroffen sind nicht nur Rechenzentren und Netzwerke. Immer wichtiger wird, auch mobile Firmendaten auf Handys, Tablets und Notebooks zu schützen.

Endpoint-Security mit Kaspersky-Technologie

Dass ein effektiver Schutz auch für kleine und mittlere Unternehmen möglich ist, versucht Levigo mit seinem »levigo managed.endpointsecurity« zu beweisen. Der Service basiert auf Kaspersky-Technologie. Die Einrichtung und Aktualisierung wird von Levigo übernommen. Für die Kunden soll lediglich ein minimaler Administrationsaufwand anfallen. Automatische Updates sorgen für einen tagesaktuellen Schutz. Die Server werden ausschließlich in Süddeutschland   betrieben, so dass ein möglichst hoher Schutz der Unternehmensdaten besteht. Sämtliche Daten in der Cloud unterliegen somit dem deutschen Datenschutzgesetz und den damit verbundenen Anforderungen an die Datensicherheit. Der Service umfasst alle Endpoints und Clients, also auch mobile Endgeräte und BYOD-Policys. Levigo Managed.endpointsecurity ist seit Ende Januar ab zwei Euro netto pro Client im Monat erhältlich.

Termin und Anmeldung


powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Itiso GmbH Seagate Technology
N-TEC GmbH FAST LTA AG
Fujitsu Technology Solutions GmbH Pure Storage