28.01.2015 (eh)
3 von 5, (2 Bewertungen)

Unitrends ernennt Kevin Weiss zum neuen CEO

Kevin Weiss, President und CEO, UnitrendsKevin Weiss, President und CEO, UnitrendsDer Backup- und Recovery-Spezialist Unitrends hat jüngst das Topmanagement kräftig durcheinander gewirbelt. Nun wurde auch die Spitzenposition neu besetzt: Kevin Weiss wurde neuer President und CEO. Er ersetzt Mike Coney, über den nichts bekannt ist, wohin und warum er gegangen ist. »Unitrends gibt mir die Möglichkeit mit engagierten Experten zu arbeiten, bei den die Entwicklung und Umsetzung des bestmöglichen Produktportfolios im Mittelpunkt stehen«, sagt Weiss. »Der Markt für Datensicherheit bietet einmalige Wachstumschancen. Unitrends ist gut positioniert, schneller als die Branche zu wachsen, da hier Kundenzufriedenheit ganz oben auf der Prioritätsliste steht.«

Weiss verweist darauf, dass die Kundenzufriedenheit durch eine 98-prozentige Zufriedenheit sowie »durch innovative Channel-Programme und erstklassige Datensicherheitslösungen« unter Beweis gestellt werde: »Zu meinen ersten Aufgaben gehören die Beschleunigung des inneramerikanischen Wachstums, die internationale Geschäftserweiterung und die Wertsteigerung unseres Angebots für Kunden, Partner und Investoren.«

Kevin Weiss hat viel Branchenerfahrung

Vor seinem Wechsel zu Unitrends war Weiss Chairman und CEO von Xhibit, die Muttergesellschaft von SkyMall. Davor hatte er die Position des President und Chief Executive von Author Solutions, ein Unternehmen der Penguin Random House Company, inne und spielte eine wichtige Rolle beim Verkauf des Unternehmens an Pearson PLC. Author Solutions war eine Portfoliogesellschaft des Beteiligungsunternehmens Bertram Capital, wo Weiss seit 2007 als Operating Partner fungiert. Vor Author Solutions war er President von McAfee, das jetzt Teil von Intel Security ist. Außerdem bekleidete er Führungspositionen bei Ariba, BindView und BMC Software und war mehr als 15 Jahren in verschiedenen Vertriebs- und Marketing-Rollen bei IBM tätig.

Die Ernennung von Weiss ist die jüngste in einer Serie von Ankündigungen rund um die strategische Führungsebene von Unitrends. Im vierten Quartal 2014 stellte das Unternehmen Brad Miller als neuen Chief Financial Officer vor. Außerdem wurden Mark Campbell zum Chief Marketing Officer und Chief Technology Officer und James Legg, ehemaliger CEO des 2014 von Unitrends übernommenen Unternehmens PHD Virtual, zum Executive Vice President von Worldwide Field Operations befördert.

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Fujitsu Technology Solutions GmbH Unitrends
N-TEC GmbH FAST LTA AG