15.05.2015 (eh)

»TIM Conference 2015«: Besucher können Dell-Switche gewinnen

  • Inhalt dieses Artikels
  • Dell-X-Serie-Switche sind mit zahlreichen Portkonfigurationen verfügbar
  • »TIM Conference« in Wiesbaden beginnt um 10:00 Uhr

Switche der X-Serie (Bild: Dell/TIM)Switche der X-Serie (Bild: Dell/TIM)Wie bereits berichtet, veranstaltet der Value-Added-Distributor TIM am 21. Mai 2015 in Wiesbaden seine berühmte »TIM Conference«. Systemhauspartner und Anwender können sich hier einen herstellerunabhängigen Überblick über IT-Markttrends und die neuesten Technologien im Data-Center-Umfeld zu verschaffen.

Wie wir jetzt erfuhren, gibt es ein zusätzliches Schmankerl für die Besucher des Events: Unter allen Besuchern des Dell-Vortrags auf der Konferenz werden drei Dell-X-Serie-Switche verlost. Die X-Serie wird von Dell ausschließlich über den Distributionsweg vertrieben.

Dell-X-Serie-Switche sind mit zahlreichen Portkonfigurationen verfügbar

Netzwerke gibt es in unterschiedlichen Größen. Dell hat Lösungen entwickelt, die alle Anforderungen an Rechenzentren erfüllen – sei es in kleinen bis mittleren Unternehmen, Campus-Bereitstellungen oder in großen Rechenzentren. Die Dell-Networking-Switches der X-Serie kombinieren die Funktionen und Steuerungsoptionen von Enterprise-Switches mit der Benutzerfreundlichkeit, die Unternehmen mit kleinen und mittelgroßen Netzwerken benötigen. Ziel der Entwicklung der X-Serie waren intelligente Switches, die sich optimal in die Geschäftsabläufe integrieren lassen, und trotzdem die für IT-Mitarbeiter erforderlichen Funktionen zur Leistungs- und Systemverwaltung bieten.

Die 1/10-GbE-Switches der X-Serie sind mit zahlreichen Portkonfigurationen verfügbar und für hohe Qualitäts- und Leistungsansprüche konzipiert und getestet. Die Gigabit-Modelle sind mit acht, 16, 26 und 52 Ports verfügbar, und bieten Unterstützung für Power-over-Ethernet (PoE/ PoE+). Die intuitive grafische Benutzeroberfläche (GUI) der X-Serie vereinfacht die Einrichtung und Verwaltung für Netzwerkadministratoren. Die GUI bietet laut TIM detaillierte Informationen über Datenverkehr, gewährleistet dessen Kontrolle in Echtzeit und bietet eine ideale Auswahl an Konfigurationen, Optionen und Schaltflächen für eine einheitliche und intuitive Verwaltung. Dank verbesserter Transparenz- und Kontrollmöglichkeiten des Netzwerkdatenverkehrs lassen sich Risiken und Ausfallzeiten minimieren.

»TIM Conference« in Wiesbaden beginnt um 10:00 Uhr

Auf der Konferenz beraten sowohl Vertreter von Dell als auch TIM-Mitarbeiter aus Vertrieb und Technik Systemhauspartner in allen Dell-Produktbereichen: Server, Storage sowie Networking. Die TIM-Konferenz im Dorint Hotel in Wiesbaden beginnt um 10:00 Uhr. Das voraussichtliche Ende wird gegen 16:00 Uhr sein. Im Anschluss sind alle Teilnehmer zum Networking bei einem »Get together« eingeladen.

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Fujitsu Technology Solutions GmbH Seagate Technology
N-TEC GmbH FAST LTA AG