01.04.2020 (kfr)
4.2 von 5, (5 Bewertungen)

speicherguide.de-TechTalk: Live-Gespräche mit Experten & Gästen

Wir starten den speicherguide.de-TechTalk: Damit wollen wir den persönlichen Kontakt mit Euch intensivieren. Wir wollen den Informationsgehalt eines klassischen Webinars, mit dem Unterhaltungs- und Gesprächsfaktor verbinden, den man ansonsten auf einer Veranstaltung hat. Weil, seien wir ehrlich, egal, welchen Kongress man besucht, auf eine Powerpoint-Präsentation freut man sich in der Regel nicht. Oder geht es Ihnen da anders?

Wir führen Live-Interviews und unterhalten uns mit Gästen und gerne auch mit Ihnen. Als Plattform nutzen wir Zoom, wer mit Kamera und Mikro dabei ist, hat Gelegenheit auch das Wort zu ergreifen. Zudem steht ein Chat zur Verfügung.

Daran gedacht haben wir schon länger, aber wenn nicht jetzt, wann dann!? In Zeiten der Coronakrise strömen zwar alle ins Internet und wollen irgendwelche Online-Geschichten anbieten, aber ob dies alles so richtig ist, lassen wir einmal dahingestellt. Wir werden bestimmt auch wieder Webinare abhalten und auch die Sinnhaftigkeit von Online-Kongressen nicht in Abrede stellen. Immerhin wird speicherguide.de vermutlich in irgendeiner Form an der Online-Fassung des Storage-Forums beteiligt sein. Im Moment halten wir es für ein sinnvolles Vehikel, auch um uns alle etwas aus dem tristen Home-Office-Alltag herauszuholen und für Inspiration zu sorgen.

Wir werden uns natürlich etwas einspielen müssen. Wir glauben aber, dass dies richtig gut werden könnte und hoffen, dass Sie uns dabei unterstützen. Unser TechTalk ist kostenlos und es bedarf keiner Anmeldung. Sie müssen auch keine Bedenken haben, dass aus Ihnen ein Lead wird.

Anzeige

sg TechTalk #1: All-Flash-Pilot auf SDS-Basis für mehr Leistung und geringere Kosten

Los geht es am kommenden am Freitag, den 03. April um 13:15 Uhr: Als unseren ersten Gast begrüßen wir Frank Benke, Head of IT bei der Hahn Group. Frank hat bei sich im Unternehmen ein All-Flash-Pilotprojekt auf Basis eines Software-definierten Storage-Clusters auf den Weg gebracht. Ziel ist es, die VDI-Umgebung signifikant zu beschleunigen und gleichzeitig die Kosten zu reduzieren. Die Testumgebung besteht aus Servern und Speichersystemen von Dell, HPE und Nexenta. Die Tests stehen noch ganz am Anfang, aber bereits jetzt lässt sich sagen, dass AMD-Server nicht so ganz ohne sind, aber wenn sie laufen, dann sehr, sehr schnell.

Frank wird die Anforderungen erklären, die Zielsetzung und gewünschten Ergebnisse und uns einen Einblick in sein Testszenario geben.

»Noch stehen wir am Anfang der Benchmarks«, erklärt Benke. » Belastbare Ergebnisse und Going-Live erwarte ich frühestens in drei Monaten. Es sei denn, die HPE-Nexenta-Konfiguration klappt `off the shelf´, dann würde diese unmittelbar in Produktion gehen.« Als zweiter Schritt ist geplant, den Cluster als hyperkonvergenten Ansatz zu evaluieren.

Zum Nachhören und für alle, die nicht live dabei sein können, gibt’s natürlich eine Aufzeichnung. Logisch.


* Datenschutzhinweis und Regieanweisung

Zoom verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie das Tool nutzen. Hier können Sie erfahren, welche Daten Zoom verarbeitet und wie Zoom mit Ihren Daten umgeht: https://zoom.us/docs/de-de/privacy-and-legal.html

Ob Ihr IT-System die technischen Anforderungen von Zoom erfüllt, können Sie prüfen, indem Sie diese Seite aufrufen: https://zoom.us/test

Zoom (Zoom Video Communications, Inc., 55 Almaden Blvd. Suite 600, San Jose, CA 95113, USA) ist EU-U.S. Privacy Shield zertifiziert und garantiert uns mittels AV-Vertrag auf Basis der EU-Standardvertragsklauseln ein angemessenes Datenschutzniveau.

* Achtung: Der TechTalk wird aufgezeichnet und später auf den Kanälen von speicherguide.de veröffentlicht. Hier könnte es sein, dass der Name, mit dem Sie sich angemeldet haben zu lesen ist und Sie eventuell auch per Bild oder Video sichtbar sind. Mit der Teilnahme am sg TechTalk stimmen Sie dem zu.



powered by
Zadara Itiso GmbH
Fujitsu Technology Solutions GmbH Infortrend
N-TEC GmbH FAST LTA
Folgen Sie speicherguide.de auch auf unseren Social-Media-Kanälen
Folgen Sie und auf Facebook Folgen Sie und auf YouTube Folgen Sie und auf Twitter