13.03.2014 (eh)
3.3 von 5, (9 Bewertungen)

SEP unterstützt »Groupwise 2014« von Novell

Die in diesen Tagen erwartete Groupware-Version »Groupwise 2014« von Novell wird, wenn es um die Sicherung der Daten geht, von dem Backup-Paket »SEP sesam« des Weyarner Softwarehauses SEP ab sofort unterstützt. SEP betont, dass das »sesam Hot Backup«-Modul für Groupwise wie gehabt E-Mails, Kalender, Aufgaben und weitere Objekte regelmäßig sichert und einen unterbrechungsfreien 24x7-Zugriff auf alle Groupwise-Server gewährleistet.

Benutzer, die versehentlich eine E-Mail gelöscht haben, können selbständig ihre E-Mails und Objekte aus der Restore-Area wiederherstellen. Aus diesem Grund hätten bereits mehr als 100.000 Novell-Groupwise-Anwender zu früheren Versionen von SEP sesam gewechselt.

SEP sesam: Hybrid-Backup-Lösung für virtuelle und physische Umgebungen

SEP sesam bewerkstelligt die Sicherung und Wiederherstellung von allen Novell-Betriebssystemen und -Anwendungen. Unabhängig von der verwendeten IT-Infrastruktur sichert das Paket unternehmenskritische Daten in den unterschiedlichsten Umgebungen. Die Hybrid-Backup-Lösung ist zertifiziert für virtuelle und physische Umgebungen. Dadurch seien sichere, unternehmensweite Backups, Rücksicherungen und Systemwiederherstellungen »sehr schnell und einfach« umzusetzen, betont das Unternehmen.

Die neue Groupwise-Version wird in der Groupware-Szene mit Spannung erwartet. Denn das Paket soll laut Vorabmeldungen einige neue interessante Funktionen bieten, wie beispielsweise die Integration in Active-Directory, ein neues Web-Verwaltungstool zur Steigerung der IT-Effizienz sowie eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit. Außerdem sei das Design grundlegend überarbeitet worden – die Arbeitsumgebung sei jetzt »angenehmer und übersichtlicher«.





powered by
Boston Server & Storage Solutions Itiso GmbH
Fujitsu Technology Solutions GmbH Infortrend
N-TEC GmbH FAST LTA AG
Datacore Software Seagate Technology
Folgen Sie speicherguide.de auch auf unseren Social-Media-Kanälen
Folgen Sie und auf Facebook Folgen Sie und auf YouTube Folgen Sie und auf Twitter