15.10.2016 (eh)
4 von 5, (2 Bewertungen)

Seagate erweitert interne Festplattenserie Firecuda & Barracuda

»FireCuda« im 2,5-Zoll-Format kommt als Hybrid-Festplatte mit 8 GByte Flash-Cache (Bild: Seagate Technology)»FireCuda« im 2,5-Zoll-Format kommt als Hybrid-Festplatte mit 8 GByte Flash-Cache (Bild: Seagate Technology)Vor allem für den Einbau in Notebooks sind die neuen 2,5-Zoll-Festplatten der Modellserien »FireCuda« und »BarraCuda« konzipiert. Der Festplattenhersteller Seagate Technology richtet sich damit an Technologie- und Gaming-Begeisterte sowie an Creative-Professionals. Alle Modelle sind mit einer 6-Gbit/s-SATA-Schnittstelle ausgestattet.

Das neue Firecuda-Modell kommt auf eine Speicherkapazität von 2 TByte. Nach Meinung von Seagate ist es die »schnellste, dünnste und leichteste 2-TByte-Festplatte auf dem Markt«. Besonderheit ist ein 8 GByte großer Flash-Speicherbereich als internen Cache. Das ermöglicht schnellere Bootzeiten und Ladegeschwindigkeiten beispielsweise für Spiele. Seagate pocht darauf, dass die 7 mm hohe Hybrid-Festplatte über eine neue Firmware und hochentwickelte Caching-Algorithmen verfügt, die kontinuierlich analysieren, wie ein System genutzt wird. Diese Algorithmen würden durchgehend sämtliche Aktivitäten der Firecuda optimieren, sodass die Festplatte stets bestmöglich auf die Spiel- oder Arbeitsweise des Nutzers abgestimmt ist. Dieses so genannte Multi-Tier-Caching ist vergleichbar mit einem smarten Auto, das sich während der Fahrt kontinuierlich selbst neu einstellt, um mit höchstmöglicher Effizienz zu fahren. Das Preisschild wird rund 120 Euro betragen.

2,5-Zoll-Barracuda-Festplatte erstmals mit 5 TByte

»BarraCuda« im 2,5-Zoll-Format kommt mit 15 mm Bauhöhe auf 5 TByte Speicherkapazität (Bild: Seagate Technology)»BarraCuda« im 2,5-Zoll-Format kommt mit 15 mm Bauhöhe auf 5 TByte Speicherkapazität (Bild: Seagate Technology)Innerhalb der Barracuda gibt es nun die erste 2,5-Zoll-Festplatte. Die Kapazitäten reichen von 500 GByte bis zu beeindruckenden 5 TByte. Die Festplatte wird in einem extrem dünnen 7-mm-Mobile- oder Laptop-Upgrade-Design sowie in einem 15-mm-Design für externe Lösungen verfügbar sein. In 7 mm Bauhöhe sind 500 GByte bis 2 TByte verfügbar, In 15 mm Bauhöhe gibt es die Kapazitäten 3, 4 und 5 TByte. Mit dieser Bauhöhe sind sie eher für All-in-One-PCs oder externe mobile Festplattenlösungen gedacht.Der Preis liegt aktuell bei um die 230 Euro.

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Itiso GmbH Seagate Technology
N-TEC GmbH FAST LTA AG
Fujitsu Technology Solutions GmbH Pure Storage