08.03.2018 (kfr)
4 von 5, (3 Bewertungen)

Qualstar Q8: 1U-Autoloader mit LTO-8 bis zu 96 TByte

Qualstar Q8: 1U-Autoloader mit LTO-8 bis zu 96 TByteQualstar Q8: 1U-Autoloader mit LTO-8 bis zu 96 TByteQualstar kündigt mit dem Q8 einen neuen Einstiegs-Autoloader an. Der 1U flache Bandroboter bietet in zwei vierer Magazinen Platz für acht Bandkassetten und unterstützt das LTO-8-Format. Unkomprimiert passen zwölf TByte auf ein Tape (ca. 150-160 Euro). Dies ergibt native eine Gesamtkapazität von bis zu 96 TByte. Auf einem unbenutzten LTO-7-Band (ca. 92 Euro) bringt die Q8 unkomprimiert neun TByte unter (LTO-7 Type M), maximal also 72 TByte. Die Datenrate soll bei 300 MByte/s bzw. 10,8 GByte/h liegen. Die Tape-Librarys der Q-Serie lassen sich mit SAS- oder Fibre-Channel-Schnittstellen bestücken.

»Am Gerät selbst bietet das menügesteuerte, integrierte Bedienfeld eine einfache Handhabung«, verspricht Bernd Widmaier, Vertriebsleiter bei Starline Computer. »Überdies gibt es die identische Funktionalität auch per integriertem und browserbasiertem Remote Management Interface (RMI). Den IT-Administratoren ist es damit möglich, die Bibliothek von jedem Ort der Welt aus über das Internet zu konfigurieren, zu verwalten und im Fehlerfalle auch zu diagnostizieren.«

Alle vor Ort austauschbaren Komponenten wie Bandlaufwerk, Netzteil und Controller-Board sollen sich mit Standardwerkzeugen wechseln lassen. Die Qualstar Q8 ist ab sofort erhältlich und wird vom in Kirchheim/Teck ansässigen Storage Distributor Starline ab 3.720 Euro netto angeboten.

.
powered by
TIM DCP Datacore Software
N-TEC GmbH Unitrends
Fujitsu Technology Solutions GmbH