05.03.2015 (eh)
4.3 von 5, (6 Bewertungen)

Qskills avanciert zum offiziellen Pure-Storage-Trainingspartner

  • Inhalt dieses Artikels
  • Qskills will Wissensimpulse setzen
  • Best-Practice für Migration auf ein Pure-Storage-System

Christian Jacobs, Business Development Manager, QskillsChristian Jacobs, Business Development Manager, QskillsDer unabhängige IT-Trainingsanbieter qSkills wurde nun offizieller Trainingspartner für den All-Flash-Array-Spezialisten Pure Storage Europa. Im Mittelpunkt der Schulungskooperation steht der Wissenstransfer zu flashbasierten Storage-Systemen – von der Administration über die Integration in die jeweilige IT-Infrastruktur bis zur Installation und zum Support. Das Ziel ist eine bessere Datenspeicherung bei gleichzeitiger Steigerung der IT-Performance. Pure-Storage-Partner und -Kunden sollen Qskills-Angaben zufolge vom ausgewiesenen Know-how und von den Best-Practices des Trainingsanbieters profitieren.

Zeit, Geld, Ressourcen, Performance: Vier Faktoren, die in unserer modernen und globalen Arbeitsteilung beträchtlich den Erfolg von Organisationen jeder Größe und in allen Branchen bestimmen. Gerade im IT-Bereich sorgen moderne Storage-Lösungen für ein hohes Maß an Sicherheit bei der Datenspeicherung und gleichzeitig für bessere IT-Performance. Das Unternehmen Pure Storage hat diesen Trend zu leistungsoptimierten Lösungen früh erkannt, und bietet hochskalierbare All-Flash-basierte Storage-Systeme an.

Qskills will Wissensimpulse setzen

Ein wichtiges Bindeglied zwischen der Technologie und dem Anwender ist das Wissen um neueste IT-Entwicklungen. Vor diesem Hintergrund entschied sich Pure Storage für den IT-Trainingsanbieter Qskills als offiziellen Trainingspartner. »Ausschlaggebend für die umfassende Trainingskooperation mit Qskills waren für uns die Expertise und optimale Schulungskonzepte im Storage-Umfeld«, erklärt Carlo Wolf, Regional Director Central Europe bei Pure Storage.

Inhaltlich will Qskills neue Wissensimpulse setzen – von Trainings zur Administration über die Integration in die jeweilige IT-Infrastruktur bis zur Installation in die IT-Umgebung und zum Support. »An der Nahtstelle zwischen modernen Lösungsansätzen und den Anforderungen der Kunden bieten wir mit unserer Trainingserfahrung qualitativ hochwertige Storage-Schulungen an«, erklärt Christian Jacobs, Business Development Manager bei Qskills.

Best-Practice für Migration auf ein Pure-Storage-System

Das didaktische Vorgehen helfe, die Leistungsfähigkeit des Storage-Systems mit dem jeweiligen Netzwerk und den Applikationen abzustimmen, um beim Anwender einen klaren Mehrwert zu erzielen. Zusätzlich will Qskills Möglichkeiten der Migration auf ein Pure-Storage-System aufzeigen, und Kunden und Partnern Best-Practice-Ansätze für die Installation sowie das Troubleshooting und den Support geben.

Die ersten Pure-Storage-Trainings werden vom 20. bis 24. April und vom 8. bis 12. Juni 2015 im Nürnberger Schulungszentrum angeboten.

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Itiso GmbH Seagate Technology
N-TEC GmbH FAST LTA AG
Fujitsu Technology Solutions GmbH Pure Storage