17.12.2015 (eh)
4 von 5, (2 Bewertungen)

Novastor lädt Reseller im Januar 2016 zur Roadshow

  • Inhalt dieses Artikels
  • So können Reseller mit »NovaBackup Cloud Port« erfolgreich Managed-Services verkaufen

Novastor-Roadshow im Januar 2016 in Deutschland und der Schweiz (Bild: Novastor)Novastor-Roadshow im Januar 2016 in Deutschland und der Schweiz (Bild: Novastor)Der Hamburger Hersteller von Backup- und Restore-Software NovaStor geht im Januar 2016 auf Roadshow unter dem Thema »Managed Backup Services in Zeiten der Cloud«. Neben der Vorstellung und Live-Demonstration des neuen Produkts »NovaBackup Cloud Port« für den Channel wird das Thema Managed-Backup-Services in Bezug auf die Cloud unter anderem auch von der rechtlichen Seite betrachtet.

Dabei werden speziell relevante Themen für IT-Reseller in den Vordergrund gestellt: Warum ist Safe-Harbor eine Chance für IT-Dienstleister? Was müssen Unternehmen beachten? Wie kann »NovaBackup Cloud Port« dem Channel in Zeiten der Cloud helfen, unabhängig von globalen Anbietern zu sein und damit die Macht über sein Geschäftsmodell und seine Kundenbeziehung zu erhalten?

So können Reseller mit »NovaBackup Cloud Port« erfolgreich Managed-Services verkaufen

Stefan Utzinger, CEO, NovastorStefan Utzinger, CEO, NovastorNovastor gibt zudem einen Überblick zur aktuellen Situation des Managed-Service-Provider-Marktes in Deutschland und der Schweiz und zeigt auf, wie sich mit Novabackup Cloud Port erfolgreich Managed-Services verkaufen lassen und dadurch Mehrwert generiert wird. Die kostenfreie Roadshow geht von 9:30 bis ca. 14:00 Uhr inklusive Lunch und Networking-Möglichkeiten.

»Mit unserer Novastor-Roadshow richten wir uns natürlich in erster Linie an unsere bestehenden Partner«, erklärt Novastor-CEO Stefan Utzinger. »Im Fokus steht hier der persönliche Austausch. Und mit unseren Vorträgen zum Thema Managed-Services und Cloud-Backup möchten wir Möglichkeiten aufzeigen, langfristig neue Einnahmequellen zu sichern.«

Es gibt folgende Termine: Hamburg am 13.01.2016, Dortmund am 19.01.2016, Stuttgart am 21.01.2016, München am 22.01.2016, und Egerkingen (CH) am 26.01.2016. Darüber hinaus sind noch Termine für direkte Zertifizierungsmöglichkeiten anberaumt: Hamburg am 14.01.2016, Frankfurt am 20.01.2016, Stuttgart am 28.01.2016, und Egerkingen (CH) am 27.01.2016.

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Itiso GmbH
Fujitsu Technology Solutions GmbH Infortrend
N-TEC GmbH FAST LTA AG
Datacore Software Seagate Technology
Folgen Sie speicherguide.de auch auf unseren Social-Media-Kanälen
Folgen Sie und auf Facebook Folgen Sie und auf YouTube Folgen Sie und auf Twitter