19.11.2014 (eh)
4 von 5, (1 Bewertung)

Netgear »ReadyNAS«-Betriebssystem erhält mehr Backup-Funktionen

  • Inhalt dieses Artikels
  • »ReadyNAS OS 6.2« bietet Schutz gegen »Bitrot«
  • Netgear bietet industrieweit einzigartige Garantie

12-Bay-Rackmount-NAS-System »ReadyNAS 4220« (Bild: Netgear)12-Bay-Rackmount-NAS-System »ReadyNAS 4220« (Bild: Netgear)Das soeben angekündigte »ReadyNAS 6.2«-Betriebssystem ist für alle ReadyNAS-Desktop- sowie Rackmount-NAS-Systeme von Netgear konzipiert. Die neue Version ist vor allem für Installationen zu Hause sowie in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) gedacht. Es bietet mehrere Verbesserungen in den Bereichen Datensicherheit, Backup, Synchronisation und Cloud-basierter Nutzung. Das neue Release kann ab sofort kostenfrei direkt über die Benutzeroberfläche der Readynas-Systeme oder über die offizielle Netgear-Support-Website für jedes aktuelle Readynas-System heruntergeladen werden.

Absicherung gegen Datenverlust erfolgt nun durch die sogenannten fünf Stufen der Datensicherheit. Dabei komplettiert neue Schutz vor »Bitrot«, also dem schleichenden Verlust von einzelnen Bits auf Datenträgern, die fünf Stufen der Datensicherheit. Diese neue Funktion ergänzt die bestehenden, wie automatischen RAID-Schutz gegen Datenträgerausfall, Point-in-Time-Wiederherstellung über Snapshot-Technologie, kostenfrei integrierte Echtzeit-Antivirus-/Antimalware-Software, sowie die Replikation der Daten in die Cloud oder auf ein zweites Readynas-System an einem anderen Ort.

»ReadyNAS OS 6.2« bietet Schutz gegen »Bitrot«

Das neue Readynas-Betriebssystem stellt sicher, dass Dateien auf Windows- oder Mac-Geräten automatisch gesichert werden. Dabei lässt es dem Nutzer erstmals bei einem NAS-System die Wahl, jeden beliebigen Ordner auf dem NAS-System mit einem PC-Ordner zu synchronisieren. Es wird Apple »Time Machine«-Backup für Macs unterstützt. Außerdem gibt es – als Novum im NAS-Bereich – die Möglichkeit, private, virtuelle Ziele für jeden Nutzer einzurichten.

Zusätzlich gibt Netgear ein Update seiner »ReadyCloud«-Applikation für Desktop-PCs bekannt. Die zugehörige Mobile-App ist für iOS- und Android-Geräte verfügbar. Laut Netgear setzt sie die Messlatte für die Einfachheit einer Backup-, Synchronisations- und Sharing-Lösung auf allen Geräten höher, da die Cloud-Funktionalität optimiert wurde. Dadurch sindn die Readynas-Systeme die einzigen Gerät, das zu 100 Prozent über die Cloud installiert werden können, ohne einen Software-Client nutzen zu müssen.

Netgear bietet industrieweit einzigartige Garantie

Die Readynas-Familie umfasst mittlerweile sieben verschiedene Produktlinien. Für die sechs Business-Class-Systeme bietet Netgear eine industrieweit einzigartige Garantie: fünf Jahre Hardware-Garantieschutz, fünf Jahre Next-Business-Day-Austausch-Service, und 24x7-Lifetime-Technical-Support. Es gibt Systeme vom 2-Bay-Desktop-Modell für Heimanwender bis zur 12-Bay-Rackmount-Version für Rechenzentren.

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Itiso GmbH Seagate Technology
N-TEC GmbH FAST LTA AG
Fujitsu Technology Solutions GmbH Pure Storage