15.04.2015 (eh)
3 von 5, (1 Bewertung)

Netapp/Quantum-Kooperation: TIM hilft Resellern beim Umsetzen

  • Inhalt dieses Artikels
  • TIM hat viel Projekterfahrung mit beiden Herstellern
  • TIM veranstaltet am 29. April 2015 einen Webcast

Bernard Benzner, Produktmanager, TIMBernard Benzner, Produktmanager, TIMNach Ankündigung der Kooperation von NetApp und Quantum rund um die Deduplizierungs-Appliance DXi6900 bietet der Wiesbadener Value-Added-Distributor TIM vielfältige Unterstützungsmöglichkeiten für Partner. Die Kooperation betrifft ein Co-Branding, bei dem Quantums neue Deduplizierungs-Appliance DXi6900 und ein Netapp-Storage-System der E-Serie kombiniert. Quantum ergänzt damit seine Familie an »StorNext«-Video-Workflow-Lösungen.

Sowohl Netapp als auch Quantum sind seit Jahren fester Bestandteil des Portfolios von TIM, dessen breit aufgestelltes Profil alle Facetten des Datacenters abdeckt. Das zahlt sich im Besonderen in anspruchsvollen Kundenumgebungen aus, auf die diese Lösung vornehmlich abzielt. Durch die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen ergeben sich laut TIM nun neue Lösungsszenarien und damit Marktchancen für Partner, die bisher nur mit einem der Hersteller zu tun hatten.

TIM hat viel Projekterfahrung mit beiden Herstellern

»In komplexeren Projekten, die sowohl Primärspeicher als auch Backup-Systeme umfassen, zeichnet es sich aus, dass wir auf verschiedene Hersteller zurückgreifen, um die Kundenanforderungen bestmöglich abdecken zu können«, erklärt Bernard Benzner, Produktmanager bei TIM. »Umso besser, dass sich Quantum und Netapp zusammen getan haben. So kann sich der Kunde darauf verlassen, dass die Komponenten perfekt ineinander greifen.«

TIM pocht auf seine langjährige Projekterfahrung mit beiden Herstellern, wodurch man Systemhäuser vor der Presales-Phase bis zur Implementierung unterstützen könne. Für Partner, die ihr Lösungsspektrum erweitern wollen, oder auch nur für Einzelprojekte Unterstützung brauchen, positioniert sich TIM daher als »die richtige Anlaufstelle«.

TIM veranstaltet am 29. April 2015 einen Webcast

TIM betont, dass aus ihrem Haus erfahrene technische und vertriebliche Ressourcen abgerufen werden können. Der Distributor hat zusätzlich ein Veranstaltungskonzept für Systemhaus-Partner entwickelt, um Endkunden bestmöglich die Vorteile der Lösung und der Zusammenarbeit mit beiden Herstellern aufzuzeigen. Für Reseller gibt es am 29. April 2015 einen kompakten Webcast, der über Mehrwerte und Geschäftschancen dieser Lösung informiert.

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Itiso GmbH Seagate Technology
N-TEC GmbH FAST LTA AG
Fujitsu Technology Solutions GmbH Pure Storage