29.09.2016 (eh)

»NetApp Insight 2016« im Zeichen von Flash und SAN

Geht heute zu Ende: die Technologie- und Anwenderkonferenz »Insight 2016« von Netapp (Bild: Netapp)Geht heute zu Ende: die Technologie- und Anwenderkonferenz »Insight 2016« von Netapp (Bild: Netapp)In Atlanta, USA, tagt derzeit nicht nur die »Ignite 2016«, die weltweite Microsoft-Konferenz für IT-Professionals und Entwickler, sondern parallel im fast 3.000 km entfernten Las Vegas auch die Technologie- und Anwenderkonferenz »Insight 2016« von NetApp. Hier traffen sich 5.000 Datenmanagement-Experten zum Erfahrungsaustausch und zum Netzwerken: In rund 300 Vorträgen und Workshops erhalten die Teilnehmer spannende Neuigkeiten zu Netapp-Lösungen, zu erfolgreichen Datenmanagementstrategien sowie zu den wichtigen Trends in der IT-Industrie.

Und natürlich gibt es Neuheitenankündigungen. So wird »FlexPod« demnächst mit nativer Solidfire-All-Flash-Technologie verfügbar sein. Außerdem werden künftig die brandneuen 32-TByte-SSDs von Samsung die Speicherkapazität von Netapp-Arrays weiter erhöhen – schon heute sind SSDs mit 16 TByte in Netapp-Speicherlösungen verfügbar. Bei vielen Diskussionen und Fragen der Besucher ging es unter anderem um Details zur neuen Ontap-9-Software sowie zu hybriden Cloud-Lösungen auf Basis des Data-Fabric-Konzepts.

Netapp-CEO George Kurian gab sich in seiner Keynote kämpferisch, was SAN anbelangt. Er betonte, dass Netapp der am schnellsten wachsende SAN-Anbieter sei. In Zukunft würden Daten eine noch wichtigere Rolle für Unternehmen spielen, da Daten die Währung der digitalen Ökonomie darstellen. Schon im Jahr 2018 sollen 67 Prozent der Global-2000-Unternehmen die digitale Transformation in den Mittelpunkt ihrer Corporate-Strategie gestellt haben. Und so werde sich auch Netapp weiter transformieren und seine Kunden in ein neues IT-Zeitalter begleiten.

»NetApp Insight 2016« vom 14. bis 17. November in Berlin

Neugierig geworden: Demnächst tagt in Berlin die »NetApp Insight 2016«, und zwar vom 14. bis 17. November 2016 im CityCube bei der Messe Berlin. Während der vier Veranstaltungstage erhalten die Konferenzteilnehmer umfassende Schulungen und können an praxisorientierten Workshops sowie an technischen Sessions teilnehmen. Netapp will in Berln über die wichtigsten Branchenthemen informiert, wie Big Data Analytics und Cloud-Strategien, den effizienten Einsatz von Entwickler-Tools und Unternehmensanwendungen auf Basis von Flash-Technologien aufzeigen, und Best-Practice-Beispiele für erfolgreiches Datenmanagement vorstellen. Mit dem diesjährigen Thema »Data Fabric Now« will Netapp einmal mehr seinen Ansatz ganzheitlich integrierter Datenmanagement-Lösungen unterstreichen, um die Herausforderungen der Kunden zu bewältigen.

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Itiso GmbH Seagate Technology
N-TEC GmbH FAST LTA AG
Fujitsu Technology Solutions GmbH Pure Storage