20.08.2014 (eh)
4 von 5, (7 Bewertungen)

IBM lädt zum sechsten »SVC & Storwize User Day«

Impression vom letztjährigen »SVC & Storwize User Day« (Bild: IBM)Impression vom letztjährigen »SVC & Storwize User Day« (Bild: IBM)Bereits zum sechsten Mal lädt IBM nun wieder zu einem »SVC & Storwize User Day«. Termin des diesjährigen Events ist der 24. September 2014 bei IBM in Ehningen. Neben vielen Vorträgen zu Installationen und Herausforderungen im Produktionsumfeld will IBM auch wieder Ausblicke auf Weiterentwicklungen anbieten. Daneben soll auf der Veranstaltung auch der Planung, Visualisierung, Management und Performanz von virtualisierten Speicherlösungen Raum gegeben werden.

Die Agenda ist nun final. Vormittags gibt es einen Vortrag von Axel Köster mit einem Überblick über die »5 Trends im Rechenzentrum« sowie neue Setups des »SAN Virtual Controller« (SVC). Anschließend gibt es noch zwei Kundenvorträge. Außerdem wird IBM über die Neuentwicklungen hinsichtlich IBM Software-defined Storage (SDS) und ElasticStorage berichten.

Viele Kundenvorträge, Praxisbeispiele und Best-Practises

Nachmittags spaltet sich das SVC- und Storwize-Anwendertreffen in drei Sessions auf, bei denen es sowohl um den Ausblick auf künftige Entwicklung als auch Kundenvorträge, Praxisbeispiele und Best-Practises geht. Kunden- und Partnervorträge stammen unter anderem von Avnet, Sto, SVA, Brocade, c.a.r.u.s, IntelliMagic, GAD, Bitmark Technik, Mannheimer Morgen und Totale Südwest. Jeder Besucher kann also das für ihn interessante auswählen. Die Teilnahme ist auf 350 Besucher begrenzt, eine zeitige Anmeldung ist also obligatorisch.

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Itiso GmbH
Fujitsu Technology Solutions GmbH Infortrend
N-TEC GmbH FAST LTA AG
Lenovo
Folgen Sie speicherguide.de auch auf unseren Social-Media-Kanälen
Folgen Sie und auf Facebook Folgen Sie und auf YouTube Folgen Sie und auf Twitter