25.03.2019 (kfr)
4 von 5, (2 Bewertungen)

Fast LTA: Archiv- & Backup-Speicher auf der Hannover Messe 2019

Der Münchener Archiv- und Datensicherungsspezialist FAST LTA beteiligt sich erstmals an der Hannover Messe, vom 1. bis 5. April 2019. Bisher war der Hersteller auf der Cebit aktiv, nun präsentiert man sich dem Mittelstand auf der Industriemesse, zusammen mit dem Vertriebspartner GID (Halle 6, Stand A54).

Im Vordergrund steht natürlich das Silent Brick System, ein Speichersystem für alle Anforderungen für die Speicherung von Sekundärdaten. Mit dabei ist unter anderem das im Februar vorgestellte Silent Brick Single Drive. Das System dient zur revisionssicheren Archivierung mit den wechselbaren Silent Brick WORM-Medien, für kleinere Umgebungen.

»Neben klassischem Backup können im selben System auch Archivierung und die revisionssichere, WORM-versiegelte Archivierung erfolgen«, erklärt Hannes Heckel, Director Marketing, bei Fast LTA. »Durch die Offline-Fähigkeit der Silent-Brick-Storage-Container, die in verschiedenen Konfigurationen mit SSDs und Festplatten verfügbar sind, ermöglichen es Silent-Bricks, rechtliche Vorgaben zu erfüllen und Daten via `Air Gap´ vor unberechtigten Zugriffen zu schützen.«

Auf der Hannover Messe zu sehen: Fast LTAs Silent Bricks System, transportierbare und gesicherte Speichercontainer auf Flash- oder HDD-Basis.Auf der Hannover Messe zu sehen: Fast LTAs Silent Bricks System, transportierbare und gesicherte Speichercontainer auf Flash- oder HDD-Basis.

FAST LTA auf der Hannover Messe 2019:
Halle 6, Stand A54 (bei GID)



powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Fujitsu Technology Solutions GmbH Seagate Technology
N-TEC GmbH FAST LTA AG