09.11.2013 (eh)
4 von 5, (1 Bewertung)

Eye-Fi Mobi: SD-Karten übertragen Bilder komfortabler

  • Inhalt dieses Artikels
  • App für iOS und Android sowie Amazon Kindle Fire
  • Digitalkamera häufiger genutzt mit Wi-Fi-SD-Karte
Drahtlos Bilder von der Digitalkamera zum iPhone funken (Bild: Eye-Fi)
Drahtlos Bilder von der Digitalkamera zum iPhone funken (Bild: Eye-Fi)
Das Unternehmen Eye-Fi ist bekannt für seine SD-Speicherkarten mit eingebautem WLAN, mit denen sich beispielsweise Bilder drahtlos von einer Fotokamera übertragen lassen. Die Modellserie wird jetzt mit der neuen »Eye-Fi Mobi«-Familie erweitert. Besonderheit der Neuheit: Es soll schneller und komfortabler gehen.

Schneller vor allem deswegen, weil die Vorgängerversionen die Geschwindigkeitsklassen (Class) 4 beziehungsweise 6 unterstützten. Die neue Mobi verarbeitet laut Eye-Fi Fotos mit Class 10. Diese Klassen geben an, wie schnell eine Speicherkarte Fotos oder Videos abspeichern und wiedergeben – je höher die Klasse, desto schneller die Karte.

App für iOS und Android sowie Amazon Kindle Fire

Komfortabler ist deshalb angesagt, weil bei den Vorgängermodellen die Einrichtung des WLANs noch über PC bzw. Notebook erfolgte. Bei der neuen Mobi-Karte reicht indes eine neue kostenlose App, die für Apple-iOS- und Android-Geräte sowie den Amazon Kindle Fire zur Verfügung steht. Nach der App-Installation seien es nur »zwei schnelle Schritte«, und es lassen sich Fotos oder Videos auf iOS- oder Android-Smartphones bzw. -Tablet-PCs übertragen. Es lässt sich auch beispielsweise einrichten, dass die Bilder oder Videos jeweils sofort übertragen werden, was einem automatischen Backup entspricht: Sollte etwas mit der Kamera passieren, ist der Inhalt bereits sicher auf einem mobilen Gerät gespeichert.

Digitalkamera häufiger genutzt mit Wi-Fi-SD-Karte

»Unsere Recherche hat ergeben, dass die Möglichkeiten von Mobi eine Marktlücke schließen: eine Vielzahl der Digitalkamera-Nutzer haben Interesse an der drahtlosen Übertragung zu mobilen Geräten«, meint Alan Bullock, Associate Director vom Marktforschungsunternehmen InfoTrends. »Viele Konsumenten geben sogar an, sie würden ihre Digitalkamera mit diesen Möglichkeiten wieder häufiger nutzen.«

Die neue Eye-Fi Mobi SD-Card ist ab sofort erhältlich mit 8 GByte für 41,99 Euro, und mit 16 GB für 61,99 Euro. Eine 32-GByte soll voraussichtlich Ende November verfügbar sein und 81,99 Euro kosten. Tipp: Die Karten könnten eine gute Weihnachtsgeschenkidee für Fotoenthusiasten sein. In Deutschland sind sie unter anderem bei folgenden Händlern erhältlich: Computeruniverse, Cyberport, Reichelt, Foto-Video Sauter, Foto Köster, Foto Palme und Warsteiner Fotoversand.

.
powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Itiso GmbH Seagate Technology
N-TEC GmbH FAST LTA AG
Fujitsu Technology Solutions GmbH Pure Storage