18.02.2014 (eh)
3.5 von 5, (6 Bewertungen)

Extreme-Networks-Lösungen nun bei TIM verfügbar

Bijan Taleghani, Leiter Produktmarketing und Business Development, TIM
Bijan Taleghani, Leiter Produktmarketing und Business Development, TIM
Die High-Performance-Ethernet-Switching-Lösungen des Netzwerk-Spezialisten Extreme Networks sind ab sofort über den Wiesbadener Value-Added-Distributor TIM erhältlich. Das Portfolio des Netzwerkspezialisten umfasst Data-Center-Networking, Switching und Routing, Software-Defined Networking (SDN), kabelgebundenen LAN-Zugang und ebenso kabellosen LAN-Zugang mit firmeneigenen Wireless-Produkten. Abgerundet wird das Portfolio durch eine seit kurzem deutlich umfangreichere Netzwerk-Management- sowie Security-Lösung.

Extreme Networks legt seinen Fokus auf hochskalierbare Produkte und Lösungen. Vor allem im Bereich Big Data und der hiermit zusammenhängend wachsenden Rechenzentrumsinfrastruktur sieht sich der Hersteller aus San Jose mit seinem Produktportfolio optimal aufgestellt.

Extreme-Networks-Lösungen eignen sich vor allem für Anwendungen rund um Big Data

TIM sieht sich durch diese Erweiterung des Portfolios in der Lage, insbesondere im Bereich Data-Center gemeinsam mit Extreme Networks und den Systemhauspartnern effiziente und herstellerübergreifende Lösungen anbieten können. Speziell in virtualisierten IT-Infrastrukturen erfordert die Konsolidierung der Informationen ein hohes Maß an Abstimmung der Bereiche Server, Netzwerk und Storage.

»Extreme Networks ist die optimale Ergänzung unseres Portfolios für den Bereich Data-Center«, erklärt Bijan Taleghani, Leiter Produktmarketing und Business Development bei TIM. »Insbesondere in diesem Geschäftsfeld ergeben sich durch diese Partnerschaft für uns neue Geschäftspotentiale. Wir können jetzt noch flexibler und besser auf die verschiedensten Kundenszenarien reagieren.«

Und Kai Gutzeit, Senior Director EMEA Channels & Partners bei Extreme Networks ergänzt: »Wir sehen die Partnerschaft mit TIM als einen wichtigen strategischen Schritt, unsere Datacenter-Erfolgsstory weiter auszubauen.«

.
powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Fujitsu Technology Solutions GmbH Unitrends
N-TEC GmbH FAST LTA AG