09.08.2016 (eh)
4.7 von 5, (3 Bewertungen)

Ebertlang: Datto-Business-Continuity-Lösung ist für den Channel

  • Inhalt dieses Artikels
  • Datto richtet sich stark an KMUs
  • Datto verfügt mittlerweile über fünf Storage-Produktlinien

Die Siris-Appliance von Datto kombiniert Datensicherungs- und Business-Continuity auf einer Plattform (Bild: Datto)Die Siris-Appliance von Datto kombiniert Datensicherungs- und Business-Continuity auf einer Plattform (Bild: Datto)Das US-Unternehmen Datto tritt bekanntermaßen an, mit seinen Lösungen Business-Continuity im europäischen Raum auch für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) erschwinglich zu machen. Jetzt erweitert Datto seine Produktfamilie um die »Siris 3«-Produktgeneration. Datto hat hier eine Datensicherungs- und Business-Continuity-Lösung auf einer Plattform zusammengefasst, betont der Datto-Exklusiv-Value-Added-Distributor Ebertlang aus Wetzlar.

Mit neuen Soft- und Hardware-Spezifikationen eröffne Siris 3 den IT-Profis nun noch mehr Möglichkeiten, Kundenbedürfnisse in Sachen Data-Protection passgenau zu bedienen. Aufgrund Multi-Core-Intel-Xeon-CPUs und 10-GbE-Ethernet-Anschlüssen sei das Device unvergleichlich leistungsfähig und kann enorme Datenmengen stemmen. Siris 3 stemmt Kapazitäten von 500 GByte bis 60 TByte. Unterstützt wird jetzt auch ein Mac-Client sowie Ubuntu 16.04.

Datto richtet sich stark an KMUs

Wird Siris 3 nicht voll ausgebaut, so lässt es sich speziell für die Sicherung eines Clients einsetzten, betont Ebertlang. Damit passe es für Unternehmen, die lediglich ein kritisches System sichern wollen oder mit mobilen Infrastrukturen arbeiten. Mittels Flash-Technologie und der 1-TByte-SSD-Festplatte sei die Lösung nach Meinung von Ebertlang die schnellste Business-Continuity-Lösung auf dem Markt. Vor allem der Fachhandel könne damit ein ganz neues Kundensegment bedienen, argumentiert der Distributor.

»Mit den Weiterentwicklungen ist Datto den Bedürfnissen des Fachhandels explizit nachgekommen«, betont Marc Fischer, Head of MSP Sales bei Ebertlang. »Dank der erhöhten Kompatibilität, der variabel wählbaren Speicherkapazität und spezifischen Anwendungsgebieten wie bei Siris 3 XI eröffnen sich IT-Dienstleistern hier enorm viele Umsatzchancen.«

Um Fachhändlern in ihren ersten Projekten zu unterstützen, hat Datto nun eine NFR-Aktion gestartet, die voraussichtlich bis Ende des Jahres dauern soll. »Fachhändlerkönnen kostenlos ein Siris-3-XI-Testgerät im eigenen Unternehmen aufstellen«, erläutert Fischer. »Schließen sie während der Testphase ein Hardware-Projekt mit einem Kunden ab, kann das Device mit einer NFR-Version für ein Jahr lang im Unternehmen betrieben werden – ohne Servicegebühren.«

Datto verfügt mittlerweile über fünf Storage-Produktlinien

Neben Siris 3 hat das 2007 gegründete Unternehmen Datto noch folgende Produktlinien im Programm:
► »Datto Alto«: Dies ist ein Business-Continuity-Lösung, die speziell für kleine Unternehmen entwickelt wurde. Charakteristisch sind laut Ebertlang eine hohe Benutzerfreundlichkeit und eine »enorme Leistung zu einem kleinen Preis«.
► »Datto NAS«: Hierbei handelt es sich um eine Netzwerkspeicher- und Filesharing-Lösung. Der große Vorteil ist der hybride Ansatz, der Anwendern die Wiederherstellung und Verwaltung von Kundendaten aus der Cloud erlaubt.
► »Datto Backupify«: Die Lösung ermöglicht die Sicherung von Daten aus SaaS- Anwendungen. Damit schützen Anwender ihre Kunden vor Datenverlusten durch menschliches Fehlverhalten und verwalten geschäftsrelevante Dateien auch über das Ende eines Anstellungsverhältnisses hinaus.
► »Datto Drive«: Dies ist eine speziell für Unternehmen entwickelte Filesync- und -share-Lösung. Sie verbindet nach Angaben von Ebertlang den Funktionsumfang einer Enterprise-Lösung mit der intuitiven Handhabung herkömmlicher Tools. Dabei soll die Preisstruktur »konkurrenzlos günstig« sein.

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Itiso GmbH Seagate Technology
N-TEC GmbH FAST LTA AG
Fujitsu Technology Solutions GmbH Pure Storage