14.08.2017 (kfr)
4 von 5, (4 Bewertungen)

»DiskStation DS418j«: 4-Bay-Einstiegs-NAS von Synology

»DiskStation DS418j«: 4-Bay-Einstiegs-NAS von Synology»DiskStation DS418j«: 4-Bay-Einstiegs-NAS von SynologyMit der DiskStation DS418j bringt Synology ein 4-Bay-NAS für Heim- und Privatanwendern auf den Markt. Angetrieben wird der Netzwerkspeicher von einer 64-Bit-Dual-Core-CPU (Realtek RTD1293) und mit einem ein GByte großen RAM sollen im RAID-5-Verbund Transferraten von 87 (schreiben) bis 112 MByte/s (lesen) möglich sein. Das NAS unterstützt 3,5-Zoll SATA-Festplatten sowie 2,5-Zoll-HDDs und -SSDs. Die maximale Bruttokapazität liegt bei 40 TByte.

An der Front ist die DS418j mit einer anpassbaren LED-Anzeige ausgestattet, wodurch Anwender die Helligkeit in vier Stufen regeln und sogar Zeitpläne erstellen können. Dazu verbraucht das Modell unter Volllast zirka 21 Watt und knapp neun Watt im HDD-Ruhezustand. Als Betriebssystem kommt wie immer bei Synology der DiskStation Manager (DSM) zum Einsatz. Dieser bietet eine breite Palette an Applikationen, von Datensicherungs- bis hin zu Multimediafunktionen.

Zur Ausstattung zählen zwei USB-3.0-Ports und ein Gbit-Netzwerkanschluss. Das QuickConnect-Tool soll einen unkomplizierten Dateizugriff erlauben, ohne Port-Weiterleitungsregeln, DDNS-Einrichtung oder andere Netzwerkeinstellungen. Anwender können sich über eine benutzerspezifisch definierbare Web-Adresse anmelden, um direkt und ohne zusätzliche Kosten auf Medien und Arbeitsdateien, auf einem Windows-/Mac-/Linux-Computer, Laptop oder auf einem Mobilgerät, zuzugreifen.

Synologys Diskstation DS418j soll noch im August in den Handel kommen. Im Internet wird das NAS als Leergehäuse ohne Festplatten zwischen 310 und 340 Euro angeboten. Eine NAS-Festplatte mit vier TByte schlägt aktuell je nach Modell und Hersteller zwischen 120 und 180 Euro zu Buche. Ein 16-Tbyte-System kostet demnach ab rund 790 Euro. In Vollausstattung mit vier 10-TByte-Platten ist das NAS ab zirka 1.710 Euro erhältlich.



powered by
Boston Server & Storage Solutions Itiso GmbH
Fujitsu Technology Solutions GmbH Infortrend
N-TEC GmbH FAST LTA AG
Lenovo
Folgen Sie speicherguide.de auch auf unseren Social-Media-Kanälen
Folgen Sie und auf Facebook Folgen Sie und auf YouTube Folgen Sie und auf Twitter