03.02.2014 (eh)
3.8 von 5, (5 Bewertungen)

Channel-Track: TIM beruft Channel-Manager für Dell

Eine Zusammenfassung interessanter Meldungen aus dem Channel rund um das Storage-Umfeld:

Dragan Markovic, Channel Development Manager, TIM
Dragan Markovic, Channel Development Manager, TIM
? Mit Beginn des neuen Dell-Geschäftsjahres setzt der Wiesbadener Value-Added-Distributor TIM mit Dragan Markovic einen dedizierten Channel-Development-Manager für Dell ein. Er verantwortet damit ab sofort bei TIM die Entwicklung neuer Partner und den Ausbau des Dell-Geschäfts mit bestehenden Partnern im Storage-, Server- und Netzwerkbereich. Zudem soll er die Data-Protection-Lösungen der Dell-Software-Sparte positionieren. »Ziel ist es, den Dell-End-to-End-Lösungsansatz zu verdeutlichen und Partnern neue Geschäftsmöglichkeiten aufzuzeigen. Auch die Channel-Partner-Programme, wie das PartnerDirect-Portal und die Mehrwerte der Zusammenarbeit mit Dell und TIM, können mit der exklusiven Ressource noch besser vermittelt werden«, bekundet Markovic.
TIM >>
Dell baut mit TIM seine Channel-Expertise aus >>

? Das regelbasierten Analyse-Werkzeug »opvizor« von der Wiener Firma opvizor für VMware- und/oder NetApp-Umgebungen ist nun in der Schweiz auch über den Distributor ABO-Storage Distribution erhältlich. Das erst vor ca. einem halben Jahr vorgestellte Tool Opvizor kann sowohl als Cloud-Lösung als auch Private-Cloud (on-premise) eingesetzt werden und wird von ABO in die Produkte-Gruppe »storeWATCH« integriert. »Die Einfachheit, wie selbst komplexe, virtuelle Umgebungen mit Opvizor verwaltet und analysiert werden können, ist einzigartig und bestechend. Die hohe Integration in Netapp-Lösungen hat uns zudem dazu bewogen, diese zusätzliche Distribution in unser Portfolio aufzunehmen«, sagt Norbert E. Kopp, Leiter Sales & Marketing bei ABO-Storage. »Der Opvizor-Cloud-Service eignet sich vom KMU bis zum Großkunden, deren virtuelle Umgebung zu jeder Zeit hochverfügbar und fehlerfrei sein muss.« ABO-Storage ist ein projektorientierter Distributor mit einem »NetApp Solution Center« in Glattbrugg/Zürich. ABO steht für »Archive, Backup, Online« und bietet das gesamte Netapp Portfolio.
ABO-Storage Distribution >>
Opvizor >>

Xerabit-Management erhält BestSeller-Award von IBM (Bild: Xerabit)
Xerabit-Management erhält BestSeller-Award von IBM (Bild: Xerabit)
? Das in Unterschleißheim bei München ansässige Systemhaus Xerabit ist von IBM mit einem BestSeller-Award als erfolgreichster Storage-Solutions-Partner in Deutschland 2013 ausgezeichnet worden. Für Xerabit, die erst im Oktober 2013 mit dem Großen Preis des Mittelstandes ausgezeichnet worden war, ist es der fünfte IBM-BestSeller-Award in Folge. Die jetzige Auszeichnung erzielt man für über 50 Prozent Umsatzwachstum im Bereich IBM Storage Solutions in 2013. Seit Beginn ihrer Geschäftstätigkeit im Jahr 2009 hat Xerabit von IBM jedes Jahr einen BestSeller-Award in unterschiedlichen Kategorien erhalten. Das von Bernhard Hopp und Günter Simmnacher im Jahr 2009 gestartete Unternehmen hat neben dem Firmensitz in Unterschleißheim Niederlassungen in Nürnberg und Mannheim. Das Unternehmen blickt eigenen Angaben zufolge mittlerweile mehr als 150 namhafte Kunden aus dem Mittelstand und DAX-Bereich.
Xerabit >>
Xerabit installiert bei Loewe private SAP-Wolke >>

Logo Fachhandelsprogramm »Mission Enterprise« (Bild: Ingram Micro)
Logo Fachhandelsprogramm »Mission Enterprise« (Bild: Ingram Micro)
? Der Distributor Ingram Micro und HP starten unter dem Titel »Mission Enterprise« ein neues Fachhandelsprogramm. Dabei geht es vor allem um die Produktbereiche HP-Server, Storage und Networking. Die Grundlage des im gesamten Kalenderjahr 2014 laufenden Programms bildet ein neues Portal, das Fachhändlern einen Überblick über das Portfolio der HP Enterprise Group bietet. Der Zugang zum Portal und damit zum Programm Mission Enterprise erfolgt im Kundenbereich auf der Ingram Micro Website. Das neue Portal soll für Nutzer eine große Zeitersparnis bedeuten und bequemes Navigieren ermöglichen. In jedem Quartal erhalten die erfolgreichsten Fachhändler wertvolle Sachpreise wie beispielsweise HP-Notebooks oder Tablets. Am Ende der Aktion steht ein außergewöhnlicher Hauptgewinn: Die engagiertesten Partner fliegen nach Houston, Texas, und verbringen dort exklusive Trainingstage in den HP Labs, dem Forschungs- und Entwicklungszentrum des Herstellers. Außerdem steht, ganz zum Titel des Partnerprogramms passend, der Besuch des Lyndon B. Johnson Space Center der NASA auf der Veranstaltungsagenda.
Anmeldung zum Fachhandelsprogramm »Mission Enterprise« >>

.
powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Itiso GmbH Seagate Technology
N-TEC GmbH FAST LTA AG
Fujitsu Technology Solutions GmbH Pure Storage