01.04.2016 (eh)

Carbonite stattet »Server Backup Version 5.2« mit Portal aus

»Carbonite Server Backup« erhält in der Version 5.2 erstmals ein Webportal, über das sich Backups einfacher verwalten lassen (Bild: Carbonite)»Carbonite Server Backup« erhält in der Version 5.2 erstmals ein Webportal, über das sich Backups einfacher verwalten lassen (Bild: Carbonite)Die hybride Backup- und Disaster-Recovery-Lösung »Carbonite Server Backup 5.2« wurde vom Backup-Spezialisten Carbonite an zahlreichen wichtigen Stellen erweitert und verbessert. Neu ist Webportal, das interessante neue Möglichkeiten für Administratoren bietet. Aktionen, die zuvor noch lokal ausgeführt werden mussten, können damit nun zentral gesteuert werden. So lassen sich etwa die Backup-Sätze und Backup-Läufe für jeden Server granular überwachen.

Ein weiteres Beispiel sind die Aufbewahrungsrichtlinien für Backups, die sich nun über das Webportal verwalten lassen. Backup-Sätze lassen sich ebenfalls über das Webportal löschen. Für Partner von Carbonite ist das Webportal von besonderer Bedeutung, da sich damit die Möglichkeiten zur Unterstützung von deren Kunden verbessern.

Von besonderer Bedeutung für den Anwender ist das sogenannte »Address Cloud Buffer Storage«-Verfahren. Es vermindert laut Carbonite den Cloud-Speicherbedarf in bestimmten Konstellationen dank temporärer und kostenloser Speichererhöhungen um bis zu 33 Prozent. Weiterhin verbessere ein neuer Startbildschirm nach der Installation die Benutzerfreundlichkeit und mache es noch einfacher, den initialen Backup-Plan zu erstellen und auszuführen.

Exchange-Postfächer können aus dem Backup nun auch im .pst-Format wiederhergestellt werden

Mit »Carbonite Server Backup« lässt sich ein Bare-Metal-Recovery aus der Cloud oder vom lokalen Speicher durchführen (Bild: Carbonite)Mit »Carbonite Server Backup« lässt sich ein Bare-Metal-Recovery aus der Cloud oder vom lokalen Speicher durchführen (Bild: Carbonite)Eine weitere Neuerung betrifft Exchange-Postfächer, die nun auch im .pst-Format wiederhergestellt werden können. So lassen sich in einem zweiten Schritt beispielsweise auch einzelne E-Mails oder Anhänge wiederherstellen.

Zu den weitere Verbesserungen zählen unter anderem eine verbesserte Benutzeroberfläche bei Wiederherstellung von Daten und Dateien, Support der neuesten Versionen von MS SQL Server und Exchange sowie eine verbesserte Performance bei Backup und Wiederherstellung des SQL-Servers.

Carbonite Server Backup ist eine bekannte hybride Backup- und Disaster-Recovery-Lösung, die speziell auf die Anforderungen kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) zugeschnitten wurde. Die Software bietet diesen Unternehmen diverse Möglichkeiten der Datensicherung samt Image-Backups und Bare-Metal-Recovery. Die Lösung ist in den drei Varianten »Server Essentials«, »Server Standard« und »Server Advanced« erhältlich.

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Fujitsu Technology Solutions GmbH Unitrends
N-TEC GmbH FAST LTA AG