16.04.2015 (eh)
3.7 von 5, (3 Bewertungen)

Barracuda erweitert Channel-Programm von drei auf vier Levels

Zugang zum Barracuda-Partner-Portal (Bild: Barracuda)Zugang zum Barracuda-Partner-Portal (Bild: Barracuda)Der Storage- und Security-Spezialist Barracuda Networks hat sein Partnerprogramm weiter aufgewertet. Partner können unterschiedliche Leistungen ab sofort in vier statt der vormals drei Levels in Anspruch nehmen. Die neuen Stufen heißen »Premier«, »Preferred«, »Authorized« und »Registered«. Die neue Struktur des Programmes belohnt langjährige, loyale Partner und soll zugleich neue Partner gewinnen und verbesserte Startbedingungen bieten. Zudem können Partner für ihre eigene Infrastruktur mehr und noch günstiger Barracuda-Produkte einsetzen.

Ein größerer Fokus liegt nun auf der Unterstützung für Managed-Services-Partner (MSP). Sie für bekommen NG Firewall und Backup einen eigenen Status, und sollen intensiver betreut werden. Zum Start des neuen Programms sollen alle Partner entsprechend der nun geltenden Auswahlkriterien automatisch auf die neuen Levels verteilt werden.

»Wir haben unser Portfolio in den letzten Jahren mit einer Vielzahl innovativer Technologien aufgewertet, damit unsere Vertriebspartner ihren Kunden die besten Optionen anbieten können, um wiederum deren Storage- und Security-Anforderungen zu bedienen«, sagt Michael Hughes, SVP Worldwide Sales bei Barracuda. »Wir werden auch künftig darauf achten, dass unsere Partner über die notwendigen Werkzeuge und Ressourcen verfügen, um diese Anforderungen zu erfüllen. Das angepasste Partner-Programm unterstützt Händler auf jeder Partner-Ebene.«

Einige Details des neuen Barracuda-Channel-Programms:

► Mit der Umstellung auf vier Einstufungen wurden auch die Bedingungen für Umsatz und Training pro Stufe angepasst.
► Mit der intensiveren Betreuung für Managed-Services-Partner schätzt Barracuda, dass sich für viele dieser Partner neue oder erweiterte Geschäftsmöglichkeiten ergeben.
► Partner jeder Stufe profitieren von verbesserten Rabatten für Testgeräte zum Eigenbedarf (Not For Resale, NFR). Zudem wurde die Bestellgrenze für NFR-Geräte und Services angehoben.
► Außerdem unterstützt die Barracuda University Partner mit einfacheren und effektiveren Trainings-Optionen dabei, die Ziele und Anforderungen der Partner jeder Stufe optimal zu adressieren.

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Itiso GmbH
Fujitsu Technology Solutions GmbH Infortrend
N-TEC GmbH FAST LTA AG
Datacore Software Seagate Technology
Folgen Sie speicherguide.de auch auf unseren Social-Media-Kanälen
Folgen Sie und auf Facebook Folgen Sie und auf YouTube Folgen Sie und auf Twitter