16.11.2015 (eh)
3.3 von 5, (3 Bewertungen)

Backup-Spezialist SEP und Thomas-Krenn in OEM-Partnerschaft

  • Inhalt dieses Artikels
  • »SEP sesam« ermöglicht Backup für Windows, Linux, Unix, Mac und Novell Netware
  • SEP-sesam-Volumenlizenz ermöglicht Gesamtkapazität von bis zu 128 TByte

Erste Backup-Appliance basierend auf »SEP sesam« (Bild: SEP/Thomas-Krenn)Erste Backup-Appliance basierend auf »SEP sesam« (Bild: SEP/Thomas-Krenn)Die erste Datensicherungs-Appliance mit der vorinstallierten Backup- und Recovery-Software »SEP sesam« ist fertig. Der Hersteller von individuellen Server- und Storage-Systemen, Thomas-Krenn, hat sie im Angebot. Thomas-Krenn ist damit ab sofort neuer OEM-Partner von SEP. Die Appliance ist »SEP Ready« zertifiziert, was die zuverlässige Datensicherung und Wiederherstellung zwischen der Hybrid-Backup-Lösung SEP sesam und der Hardwarelösung von Thomas-Krenn bestätigt.

SEP sesam sichert ein breites Spektrum an virtuellen Umgebungen, Betriebssystemen, Anwendungen und Datenbanken. Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) ist eine vorkonfigurierte Komplettlösung von Vorteil, da das Backup-System sofort implementiert werden kann. Mit den SEP-Lösungen haben Systemadministratoren ein Werkzeug, um alle Systeme auf jeder Hardware wiederherzustellen. Dies minimiert laut SEP die Ausfallzeiten im Recovery-Fall erheblich.

»SEP sesam« ermöglicht Backup für Windows, Linux, Unix, Mac und Novell Netware

»Mit SEP haben wir einen starken Partner aus dem Backup- und Recovery-Software-Bereich gefunden. Die Lösung ‚SEP sesam’ sichert absolut zuverlässig alle gängigen Betriebssysteme, wie Windows, Linux, Unix, Mac und Novell NetWare auf physikalischen Rechnern, sowie in virtualisierten Umgebungen«, erklärt Nadine Hess, Leiterin Produktmanagement bei Thomas-Krenn. »Mit den vorkonfigurierten Komplettlösungen können wir besonders Kunden aus dem Mittelstand leistungsstarke Datensicherungs-Appliances bieten.«

»Die regelmäßige Erstellung von Sicherungskopien ist für Unternehmen und Organisationen essentiell, da bereits der Datenverlust einer einzelnen E-Mail unter bestimmten Umständen geschäftsschädigend wirken kann. Mit der leistungsfähigen und zertifizierten Kombination aus SEP sesam und dem Server von Thomas-Krenn können wir unseren gemeinsamen Kunden einen deutlichen Mehrwert bieten«, erläutert Johann Krahfuß, Director Partner Sales bei SEP. »Wir freuen uns über die gerade geschlossene Partnerschaft, in der sowohl Hardware als auch Software ‚Made in Germany‘ sind. Dies ist ein wichtiges Auswahlkriterium für viele mittelständische Unternehmen geworden.«

SEP-sesam-Volumenlizenz ermöglicht Gesamtkapazität von bis zu 128 TByte

Die mit einer SEP-sesam-Volumenlizenz ausgestattete Datensicherungs-Appliance ist ab sofort im Webshop von Thomas-Krenn erhältlich. Der mögliche Gesamtspeicher liegt bei 128 TByte. Da der Installationsaufwand entfällt, kann sofort mit der Sicherung der Daten begonnen werden. Eine automatische und zeitgesteuerte Sicherung ist ebenso möglich wie eine manuelle Sicherung der Daten. Außerdem kann jederzeit ein Disaster-Recovery von Windows- und Linux-Systemen mit »SEP sesam Bare Recovery« erfolgen.

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Itiso GmbH
Fujitsu Technology Solutions GmbH Infortrend
N-TEC GmbH FAST LTA AG
Folgen Sie speicherguide.de auch auf unseren Social-Media-Kanälen
Folgen Sie und auf Facebook Folgen Sie und auf YouTube Folgen Sie und auf Twitter