22.12.2016 (eh)
4 von 5, (1 Bewertung)

Arrow investiert kräftig in seinen Cloud-Marktplatz ArrowSphere

  • Inhalt dieses Artikels
  • Arrow investierte unter anderem in folgende Cloud-Lösungen:
  • Arrowsphere vereint Cloud-Resale-Lösungen und MSP-Programme

Mit dem »ArrowSphere«-Cloud-Markt soll es rund für IT-Reseller gehen (Bild: Arrow)Mit dem »ArrowSphere«-Cloud-Markt soll es rund für IT-Reseller gehen (Bild: Arrow)Die Cloud, richtig genutzt, ist also doch ein tolles Tool für den IT-Channel, und weniger eine Bedrohung. Der Distributor Arrow hat seinen Cloud-Marktplatz »ArrowSphere« 2012 gestartet. Heute setzen mehr als 1.400 Vertriebspartner auf Arrowsphere, um die Cloud-Nutzung in Nordamerika und Europa voranzutreiben. Arrow hat deshalb nun weiter in seinen Cloud-Marktplatz investiert. Die automatisierte Plattform unterstützt Managed-Service-Provider (MSPs) und Value-Added-Reseller (VAR) mit Tools, Services sowie umfassendem Support und Know-how.

»Es bieten sich aktuell ausgezeichnete Möglichkeiten für MSPs und VARs, ihren Kunden bei der Festlegung der richtigen Cloud-Strategie zu helfen«, sagt Steve Robinson, Vice President Global Cloud Business bei Arrow. »Unsere Cloud-Angebote liefern Resellern die richtigen Tools, den geeigneten Grad an Automatisierung und die gebündelten nötigen Ressourcen, um ihren Kunden als vertrauenswürdige Berater zur Seite stehen zu können und gleichzeitig rentable Margen durch den Verkauf von Hybrid-Cloud-Lösungen zu realisieren.«

Arrow investierte unter anderem in folgende Cloud-Lösungen:

Cloud Assessment Framework: Dieser neue Evaluierungsansatz hilft Resellern, die bestehende Anwendungsumgebung eines Kunden zu analysieren und einen möglichst effizienten Strategieplan zu entwerfen, um Anwendungen in eine private, hybride oder öffentliche Cloud zu transferieren. Er analysiert außerdem Server-Nutzungsmuster und deckt unsachgemäße Cloud-Nutzung und Sicherheitslücken auf. Laut Arrow bietet keines der derzeit auf dem Markt erhältlichen, zumeist bruchstückhaften Cloud-Assessment-Tools, solche umfangreichen Analysemöglichkeiten und Einblicke wie das Cloud-Assessment-Framework.
Flexible, kombinierbare Lösungen: Die »ArrowSphere Stack Builder«-Funktion bietet Channel-Partnern die Option, individuelle Cloud-Lösungen zu erstellen, unter anderem herstellerübergreifende Pakete, auf Partner abgestimmte Vorlagen für Managed-Services und Abrechnung nach tatsächlicher Nutzung. Stack-Builder-Anwendungsfälle umfassen unter anderem vorgefertigte Lösungen für Hybrid-Cloud-Workloads, einschließlich Disaster-Recovery, Cloud-Storage, Dev-Test, Cloud-Bursting und »born-in-cloud«-Anwendungen.
Geschäftsanalysen: Individuell anpassbare Widget-Dashboards auf Arrowsphere bieten Resellern wertvolle Erkenntnisse und Einblicke in ihr Cloud-Geschäft, und ermöglichen Umsatzanalysen für Cross-Sell- und Upsell-Möglichkeiten.
Kontinuierliche Erweiterung des vorhandenen Angebots: Arrow erweitert sein Angebot über ArrowSphere kontinuierlich, zuletzt mit dem F5-Cloud-Licensing-Programm.
Value-added Services: Das Cloud-Ökosystem versorgt Reseller mit nützlichen Mehrwert-Diensten, beispielsweise mit Entwürfen und Markteinführungs-Plänen, Zugang zu Finanzierung und Support beim Wechsel zu Cloud-basierten Umsatzquellen.
ArrowSphere API: Arrow bietet Herstellern und Resellern eine Reihe von Anwendungsprogrammschnittstellen (API), die einen einfachen Zugang und eine rasche Abstimmung mit allen wichtigen Arrowsphere-Funktionen erleichtern. Diese API bieten Partnern die Möglichkeit, ihre kundenorientierten Marktplätze und Portale zu erweitern, indem sie eine sichere Verbindung mit Arrowsphere aufbauen, um dort Katalogverwaltung, Angebotserstellung, Abrechnung, Auswertung sowie Dashboard-Analysen durchzuführen.

Arrowsphere vereint Cloud-Resale-Lösungen und MSP-Programme

Generell vereint Arrowsphere Cloud-Resale-Lösungen und MSP-Programme führender globaler Hersteller auf einer benutzerfreundlichen Plattform. MSPs und VARs haben die Möglichkeit, Produkte und Services von über 50 führenden Cloud-Anbietern, unter anderem Microsoft, VMware und IBM Softlayer, rasch und einfach anzubieten, zu bestellen, bereitzustellen und abzurechnen. Sie können außerdem ihre eigenen Lösungen in die Plattform integrieren und individuelle Pakete und Managed-Services zusammenzustellen.

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Fujitsu Technology Solutions GmbH Seagate Technology
N-TEC GmbH FAST LTA AG