20.01.2017 (eh)

Actifio via dem Systemhaus TIP jetzt in Österreich vertreten

  • Inhalt dieses Artikels
  • Mit Actifio bekommen Unternehmen die Datenexplosion in den Griff
  • TIP denkt an Services wie Backup-as-a-Service

Thorsten Eckert, Sales Director DACH bei Actifio, freut sich auf die Zusammenarbeit mit TIP (Bild: Actifio)Thorsten Eckert, Sales Director DACH bei Actifio, freut sich auf die Zusammenarbeit mit TIP (Bild: Actifio)Das Softwarehaus Actifio, Spezialist für die Technologie zur Virtualisierung von Datenkopien, ist nun erstmals im Channel in Österreich vertreten. Der Partner ist etablierte Systemhaus Technik und Informatik Partner (TIP) aus Dornbirn in West-Österreich. Laut Actifio soll TIP auch andere Ländermärkte bedienen, diese sollen neben Österreich noch die Schweiz, und Liechtenstein sein. Besonderheit des Abkommens: TIP will die Copy-Data-Virtualization-Plattform von Actifio auch selbst für eigene IT-Services nutzen.

Actifios Plattform zur Virtualisierung von Datenkopien ist sowohl als On-Premise- als auch als Cloud-Lösung ab sofort für die Kunden von TIP verfügbar. TIP ergänzt damit seine Data-Management-Tools mit Actfios Plattform, und bietet so Lösungspakete, welche die gesamte Wertschöpfungskette eines Unternehmens abdecken: von der Analyse, der Aufbereitung und der Weiterverarbeitung vorhandener Daten bis hin zur Unterstützung und Automatisierung wiederkehrender Geschäftsprozesse.

Mit Actifio bekommen Unternehmen die Datenexplosion in den Griff

»Der Erfolg eines Unternehmens ist in unseren digitalisierten Zeiten ganz eng mit dem ‚Rohstoff’ Big Data und dem damit verbundenen Datamanagement verbunden«, erklärt Anton Steurer, Geschäftsführer bei TIP. »Actifio bietet in der Funktionsweise jene Technologie an, die über eine effizientere Datenverwaltung die Datenexplosion und die dadurch verursachten Betriebskosten in den Griff bekommt. Datenwachstum zu managen ist eine jener Herausforderung, die unsere Kunden als Schmerz in der IT-Infrastruktur spüren.«

Die »Virtual Data Pipeline«-Technologie von Actifio ermöglicht es Unternehmen, ihre Daten schneller, effizienter und einfacher zu verwalten, darauf zuzugreifen und zu sichern. Hierzu werden die Daten vom physischen Speicher befreit, ähnlich wie ein Hypervisor die Rechenkapazität von physischen Servern entkoppelt. Actifio ist eigenen Angaben zufolge die erste und einzige Data-Virtualization-Plattform für Unternehmen, die hybride Cloud-Architekturen fördert, hochwertige Applikationen schneller entwickelt und damit die Geschäftskontinuität und Verfügbarkeit sicherstellt.

TIP denkt an Services wie Backup-as-a-Service

»Unsere Plattform zur Virtualisierung von Datenkopien hat speziell in den USA und Asien in den vergangenen zwei Jahren sehr viele Unternehmen überzeugt. Wir setzen nun verstärkt auf Europa und die DACH-Region«, erklärt Thorsten Eckert, Sales Director DACH bei Actifio. »Dabei spielt Österreich natürlich eine wichtige Rolle. Zudem bedient TIP auch Kunden außerhalb Österreichs. Österreich ist ein Markt mit sehr attraktiven Unternehmen. Viele österreichische Mittelständler sind ‚Hidden Champions’ und weltweit Marktführer in ihrem Segment. Zusammen mit TIP wollen wir diese Unternehmen auch zu Champions machen wenn es darum geht, die eigenen Daten effizient zu nutzen und sicher zu verwalten.«

TIP agiert jedoch nicht nur als Vertriebspartner von Actifio, sondern installiert Actifios Technologie zusätzlich in seiner eigenen Infrastrukturumgebung. Damit wird das Unternehmen seinen Kunden verschiedene Dienste rund um Datensicherung, Wiederherstellung, Geschäftskontinuität, Test & Entwicklung, Analyse, Compliance und andere Anwendungen zugänglich zu machen.

»In Backup-as-a-Service sehen wir ein spannendes Modell, um das wir unser Dienstleistungsangebot erweitern werden. In Zusammenarbeit mit Actifio können wir nun Produkte anbieten, die dem Markt wieder Sicherheit in der Betrachtung der Total-Cost-of-Ownership geben«, fasst Steurer von TIP abschließend zusammen. »Effektives Data-Management versteht die Prozesse innerhalb des Unternehmens und nutzt sie für den geschäftlichen Erfolg. Software-Lösungen müssen im Spannungsfeld zwischen wirtschaftlichen Standards und maßgeschneiderten Features bestehen können. Mit Actifio gelingt uns das besser denn je.«

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Fujitsu Technology Solutions GmbH Unitrends
N-TEC GmbH FAST LTA AG