17.10.2013 (eh)
3 von 5, (1 Bewertung)

 SNW Europe:  Falconstor und Concat stellen Projekt vor

Welche Vorteile der »FalconStor Network Storage Server« (NSS) in Verbindung mit der Cloud-System-Matrix von HP entfaltet, zeigen FalconStor und der Systemintegrator Concat gemeinsam auf der SNW Europe (29. bis 30. Oktober 2013 in Frankfurt). Im Auftrag der Stadt Frankfurt haben Concat und HP eine Private-Cloud aufgebaut, für die Falconstor und Hewlett-Packard gemeinsam den »Storage Provisioning Manager«-Adapter (SPM) entwickelten.

Nutzen der Private-Cloud bei der Stadt Frankfurt

Über den Nutzen dieser Private-Cloud referiert Jens Langsdorf, Teamleiter für Infrastruktur, Hosting und Virtualisierung von der Stadt Frankfurt. Ziele dieses Projekts waren die massive Senkung von Ausgaben für Beschaffung und Betrieb von IT, die Zentralisierung von 35 auf zwei Rechenzentrumsräume, eine deutlich höhere Ausfallsicherheit und der Aufbau eines Portals, das die automatisierte Bereitstellung von IT-Services erlaubt. Eine wichtige Rolle spielt dabei der von Falconstor und HP entwickelte Adapter, der es der HP-Cloud-System-Matrix ermöglicht, Speichersysteme automatisiert zu provisionieren und zu managen.

Auf der SNW Europ zeigen Falconstor und Concat überdies die komplette Palette an Lösungen für Data-Protection, Storage-Virtualisierung und Deduplizierung. Im Mittelpunkt stehen die neuesten Falconstor-Versionen 7.5 des »Continuous Data Protector« (CDP) und »Network Storage Server« (NSS).

Falconstor & Concat auf der SNW Europe 2013:
Stand Nr. 71.

.