30.05.2017 (eh)

Rosario Perri wird Datacore-EMEA-Chef für strategische Allianzen

Rosario Perri, Director Strategic Partners & Alliances EMEA, Datacore SoftwareRosario Perri, Director Strategic Partners & Alliances EMEA, Datacore SoftwareDer Spezialist für Hyper-converged Virtual-SAN, Software-defined Storage und Parallel-I/O-Technologie DataCore Software will seine neue Parallel-I/O-Technologie optimal in den europäischen Märkten positionieren. Dazu wurde nun Rosario Perri zum Director Strategic Partners & Alliances EMEA ernannt. Die Position wurde neu geschaffen. Bereits Datacore-CEO George Teixera erläuterte kürzlich in einem speicherguide.de-Interview, dass die Parallel-I/O-Technologie ein Game-Changer wird. Mit der Technologie hat Datacore erstmals die 5-Millionen-IOPS-Schallmauer mit ganz normalen Servern durchbrochen.

Mit mehr als 16 Jahren Erfahrung in der Technologiebranche war Perri zuletzt bei 1E, einem Anbieter für Software-Lifecycle-Automatisierung und Microsoft-Gold-Partner, tätig. Dort war er für Channel- und Allianz-Beziehungen auf EMEA-Ebene verantwortlich, und sorgte für die Entwicklung und Umsetzung von Allianzstrategien. Zuvor war er in führenden Management- und Business Development-Positionen bei Nlyte Software, Touchpaper Software und Landesk (jetzt Ivanti).

Flash Forward: Flash- & SSD-Konferenz in München
DataCore Software ist auch Gold-Sponsor der eintägigen Flash- und SSD-Konferenz »Flash Forward«. #FlashMunich
Auf der Konferenz wird diskutiert, warum und wie sich Unternehmen, IT- und Storage-Architekturen sowie Datacenter verändern müssen.
► Wann: am 1. Juni 2017
► Wo: im Sofitel Hotel, München
Free-Registration-Code: FFMUNSG2

»Rosario verstärkt uns in einer entscheidenden Phase der über zwanzigjährigen Geschichte von Datacore, die geprägt ist durch Innovationen«, sagt Amanda Bedborough, Senior Vice President EMEA Operations bei Datacore. »Unsere Parallel-I/O-Technologie erhöht die Produktivität paralleler Datenverarbeitungsprozesse von Unternehmensdatenbanken, Analyse- und Echtzeit-Applikationen und der Transaktionsverarbeitung auf Rekordniveau. Rosario wird uns mit seiner Expertise, Erfahrung und Führungskompetenz kurz vor einer wichtigen Produktneuvorstellung dabei helfen, dieses optimal am Markt zu positionieren und etablieren.«

Datacore ist sich sicher: Parallel-I/O-Processing kann SQL- und Oracle-Umgebungen revolutionieren

»Dies ist eine außergewöhnliche und aufregende Gelegenheit, um die bahnbrechende Technologie für das Parallel-Processing in den Markt zu bringen und damit neue Geschäftsfelder durch neue strategische Partnerschaften zu schaffen«, erklärt Perri. »Ich nehme diese Herausforderung an, weil ich fest davon überzeugt bin, dass Datacore SQL- und Oracle-Umgebungen revolutionieren kann. Dafür müssen wir unser Channel- und Allianz-Netzwerk ausbauen und neue Partner im Enterprise-Umfeld und der System-Integration gewinnen.«

.

  DataCore - SAN Symphony