Die Storage-Blogisten
Chef-Blog

ChefImpressionen aus dem Redaktionsalltag und subjektive Randbetrachtungen der IT- und Storage-Branche.


Engelberts Blog

EngelbertStorage ist Vieles - aber nicht alles. Es gibt noch Security, Netzwerke, Displays, Drucker, Autos, Frauen, Politiker, Kies - kurz: ein Leben neben den elektronischen Daten.


IT & Co

In diesem Blog berichtet das Team von speicherguide.de von den Erlebnissen und Erfahrungen aus den Bereichen Business- und Heimelektronik, Software und Telekommunikation. Kurz gesagt, über alles was nicht primär mit Speicher zu tun hat, uns aber trotzdem erfreut oder nervt ...


SEO, Web, Marketing & Co

SEO-BlogWeb-Marketing, SEO & Co gehören zu unserem täglichen Brot. Dieser Blog ist als Fundus für interessante Artikel gedacht, für Links, Studien, Neuheiten wie auch wichtigen Änderungen. Gedacht sind die Inhalte für alle Marketiers, PRler, Interessierte und schlicht auch für uns selbst.


Aus dem Testkeller

TestkellerIn diesem Blog berichtet das Team von speicherguide.de über den aktuellen Verlauf andauernder Tests, Kuriositäten aus dem Laboralltag und bietet kurze Tipps zum praktischen Alltagsbetrieb einer modernen IT-Infrastruktur.


Claudias Better Workplace

Claudias Better WorkplaceSind Sie auch ständig beschäftigt und überarbeitet? Hier finden Sie konkrete und erprobte Ideen, wie Sie der Arbeitsflut Herr werden, positiven Schwung bekommen, Ihre Produktivität smart erhöhen und die wirklich wichtigen Dinge des Lebens nicht aus dem Auge verlieren – sei es im Job oder privat.

06.02.2015 (kfr)
4.4 von 5, (5 Bewertungen)

Erstes Feedback: Virtuelle Azure-Konferenz

Gar nicht schlecht würde ich als erstes Feedback sagen zu Microsofts virtueller »Azure«-Konferenz sagen. Von 9:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr wurden am Donnerstag, den 05. Februar, online acht Sessions abgehalten. Meine Highlights des ersten Tages waren der Überblick zu Azure, das Zusammenspiel mit Open-Source und auch die Einführung für Startups.

Gewünscht hätte ich mir ein Erinnerungs-Mail mit den Zugangsdaten. Wobei ich es als sehr positiv empfand, dass eben nicht stündlich über mehrere Tage Mails eintrudeln (wie z.B. zur Powering the Cloud). Gut war, dass man mit einem Link alle Sessions erreicht hat und sich nicht zu jedem Vortrag neu einwählen musste. Für meinen Geschmack hätten die Streaming-Fenster größer sein können und auch die Bildqualität des Streamings ist ausbaubar. Vor allem am Vortag hatten die Einspielvideos Großteils eine schlechte Wiedergabequalität.

Der Business-Pre-Day war gut, machte aber speziell zu Beginn nicht unbedingt Lust auf mehr. Nach einer sehr kurzen Anmoderation wurden verschiedene kurze Kundenvideos eingespielt, mit dazwischen mehreren Minuten Pause. Das fand ich störend. In der ersten Stunde hätte man durchziehen und auch dem Zuschauer genauer erklären sollen, wie das hier jetzt abläuft.

Am Pre-Day dauerten die Vorträge zum Teil nur eine halbe Stunde, am ersten regulären Tag der virtuellen Konferenz 45 Minuten, danach standen die Referenten noch im Chat zur Verfügung. Der Chat ging 1:1 mit den Teilnehmern und war dadurch sehr persönlich. Leider konnte man die Fragen der anderen Teilnehmer nicht sehen und auch nicht zusätzlich von diesen etwas Lernen bzw. Erfahren.

Gut fand ich letztendlich den 45-Minuten-Rhythmus und den Session-Start jeweils zur vollen Stunde, so konnte man durchaus nebenbei mal den Platz verlassen. Wäre aber auch schön gewesen, wenn dies vorher so kommuniziert worden wäre. Ich hatte vorab noch bei der Presseagentur von Microsoft nachgefragt, wie man sich das vorstellt nonstop durchzusenden. Mal schauen, wann ich darauf eine Antwort erhalte…

Am zweiten Tag ging es interessant weiter. Für uns war natürlich der Vortrag zu StorSimple und Microsofts Sicht auf Hybrid-Cloud am spannendsten.

Wir werden Teile der virtuellen Konferenz in Kürze noch etwas detailierte aufbereiten.

Sessions am Freitag, den 06.Februar 2015

  • 09:00-10:00 Uhr: Data Privacy & Security in der Cloud
  • 10:00-11:00 Uhr: Das eigene Testlab in der Cloud
  • 11:00-12:00 Uhr: Hybrides Storage mit StorSimple
  • 12:00-13:00 Uhr: Naturkatastrophe, Brand oder Terroranschlag: Disaster Recovery in der Cloud
  • 13:00-14:00 Uhr: Datacenter Modernization: Bedeutung und Wege zur Erneuerung
  • 14:00-15:00 Uhr: Mobile Produktivität plattformübergreifend mit Azure Remote App
  • 15:00-16:00 Uhr: SAP auf Microsoft Azure
  • 16:00-17:00 Uhr: Mobiles Arbeiten – aber bitte ohne Sicherheitsrisiko für ihr Unternehmen.

Sessions am Donnerstag, den 05.Februar 2015

  • 09:00-10:00 Uhr: Keynote mit Peter Arbitter und Stephan Pepersack
  • 10:00-11:00 Uhr: Microsoft Azure im Überblick
  • 11:00-12:00 Uhr: Microsoft Azure & OSS - Better Together
  • 12:00-13:00 Uhr: Java in der Cloud auf Microsoft Azure
  • 13:00-14:00 Uhr: Docker Container & Microsoft Azure
  • 14:00-15:00 Uhr: Open Source Webanwendungen in der Cloud
  • 15:00-16:00 Uhr: Joomla! auf Microsoft Azure
  • 16:00-17:00 Uhr: Einführung in Microsoft Azure für Startups

Sessions am Mittwoch, den 04. Februar 2015

  • 09:00-10:00 Uhr: A Day in the Life of a CMO
  • 10:00-11:00 Uhr: Digitale Transformation: Kennt Ihre Webseite Ihre Kunden?
  • 11:00-12:00 Uhr: Schneller am Markt, schneller beim Kunden
  • 12:00-13:00 Uhr: Bewegtbilder sagen mehr als 1000 Worte
  • 13:00-14:00 Uhr: Von der heimischen Garage zur Weltmacht
  • 14:00-15:00 Uhr: Näher am Kunden mit Digital Intelligence
  • 15:00-16:00 Uhr: Die mobile Welt des Arbeitens
  • 16:00-17:00 Uhr: Insiderwissen für mehr Agenturerfolg



Artikel bewerten: