05.07.2014 (eh)
4 von 5, (2 Bewertungen)

WLAN-Festplatte »Buffalo MiniStation Air 2« lädt Smartphones

Mit 500 GByte oder 1 TByte verfügbar: WLAN-Festplatte »MiniStation Air 2« (Bild: Buffalo)Mit 500 GByte oder 1 TByte verfügbar: WLAN-Festplatte »MiniStation Air 2« (Bild: Buffalo)Vor knapp zwei Jahren hat Buffalo Technology die Erstlingsversion ihrer WLAN-Festplatte »MiniStation Air« auf den Markt gebracht. Nun kündigt das Unternehmen die Zweitversion »MiniStation Air 2« an. Zum einen gibt es nun neben der 500-GByte-Version auch ein 1-TByte-Modell. Aber die wesentlichste Neuheit ist die Batterie.

Gab Buffalo bei der Erstversion für die Batterielaufzeit nur vage »mehrere Stunden« an, so werden nun beeindruckende zwölf Stunden spezifiziert. So viel bringt Konkurrent Seagate bei ihrer »GoFlex Satellite« nicht auf die Waage. Mehr noch: Die Akku-Kapazität ist so ausreichend, dass das Buffalo-Modell auch als Ladegerät für Smartphones dienen kann.

»MiniStation Air 2« mit neuen Apps mit optimierter Benutzeroberfläche

Integriert ist nun auch eine Hotspot-Funktion, mit der sich Daten zu und von der Festplatte streamen lassen. Des Weiteren kann die MiniStation Air 2 dank DLAN-Funktion Filme, Bilder und Musik an bis zu drei DLNA-fähige Geräte streamen.

Weiterin gibt es neue und kostenfreien Apps mit neuer, optimierter Benutzeroberfläche. Die Apps für Smartphone, Tablet und Laptop sind für iOS und Android erhältlich. Darüber hinaus kann die WLAN-Festplatte auch über SuperSpeed USB 3. direkt an einen PC oder Mac angeschlossen werden. Die MiniStation Air 2 ist mit allen gängigen Betriebssystemen kompatibel, inklusive Windows XP, 7, Vista und 8 sowie Mac OS 10.4 bis 10.09.

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Fujitsu Technology Solutions GmbH Unitrends
N-TEC GmbH FAST LTA AG