03.07.2017 (eh)

Veeam liefert bevorzugte Verfügbarkeitslösung für Nutanix-Cloud

  • Inhalt dieses Artikels
  • Beide Unternehmen – Veeam und Nutanix – fokussieren stark auf die Bereitstellung von Multi-Cloud-Lösungen
  • Veeam hat jetzt ein starkes Standbein auf dem Markt für Hyperkonvergenz-Lösungen

Veeam und Nutanix kündigen auf ».Next«-Konferenz engere Kooperation an (Bild: Veeam)Veeam und Nutanix kündigen auf ».Next«-Konferenz engere Kooperation an (Bild: Veeam)Der Datensicherungsspezialist Veeam und der Hyperkonvergenz-Experte Nutanix erweitern ihre Partnerschaft: Zukünftig unterstützt Veeams Flaggschiff, die »Veeam Availability Suite«, den Nutanix-Hypervisor AHV (Acropolis Hyper Visor). Damit avanciert Veeam zum bevorzugten Lösungsanbieter – einem sog. »Premier Provider« – für Verfügbarkeit in virtualisierten Umgebungen basierend auf Nutanix. Offiziell nennt sich das so, dass Veeam »Strategic Technology Partner« im Rahmen des »Nutanix Elevate Alliance Partner Program« wird.

Gemeinsame Kunden sollen so von einer Verfügbarkeitslösung profitieren, die den Anforderungen großer Unternehmen entspricht. Damit würden Digitalisierungsinitiativen erheblich beschleunigt, denn Unternehmen können die Erwartungen von Nutzern an ein nahtloses digitales Anwendungserlebnis erfüllen. Angekündigt wurde die engere Partnerschaft letzte Woche auf der Nutanix-Kunden- und Partnerkonferenz ».Next« in Washington. Hier stellte Nutanix auch Erweiterungen für sein Enterprise-Cloud-Betriebssystem vor. Nutanix drängt damit noch intensiver in Enterprise-Umgebungen, und die Kooperation mit Veeam ist hier sicherlich mehr als hilfreich.

Beide Unternehmen – Veeam und Nutanix – fokussieren stark auf die Bereitstellung von Multi-Cloud-Lösungen

»Diese Partnerschaft kombiniert die Kompetenzen von Nutanix, führend im Enterprise Cloud-Computing, mit dem führenden Anbieter von Verfügbarkeitslösungen«, erklärt Peter McKay, Co-CEO und President von Veeam. »Beide Unternehmen legen einen klaren Fokus auf die Bereitstellung von Multi-Cloud-Lösungen. Unser Wachstum im Hybrid-Cloud-Markt setzt sich weiter fort. Uns ist klar, dass diese Kunden Lösungen benötigen, die sowohl On-Premise- als auch Cloud-Infrastrukturen einbinden. Daher ist der Ausbau dieser Partnerschaft ein wichtiger Schritt für uns.«

Die softwaregesteuerte Enterprise-Cloud-Plattform von Nutanix sorgt für eine erhebliche Leistungssteigerung sowie einfachere Verwaltung von Application-Workloads in physischen und virtuellen Umgebungen. Laut IDC wird der Markt für hyperkonvergente Infrastrukturen (HCI) bis 2021 auf 7,5 Milliarden US-Dollar (rund 6,6 Milliarden Euro) anwachsen, weil immer mehr Unternehmen in die Vorteile dieser Technologie investieren.

Veeam hat jetzt ein starkes Standbein auf dem Markt für Hyperkonvergenz-Lösungen

»Auf dem Markt für Enterprise-Infrastrukturen zählt HCI inzwischen zu den Teilbereichen, die am schnellsten wachsen«, erläutert Eric Shepard, Research Director bei IDC. »Das rührt daher, dass mit HCI zentrale Komponenten im Rechenzentrum agiler und effizienter aufgestellt werden können. Mit der Unterstützung von Nutanix AHV bringt Veeam eine bewährte Verfügbarkeitsplattform auf diesen Wachstumsmarkt, zu einem Zeitpunkt, an dem hyperkonvergente Lösungen immer häufiger zur Unterstützung geschäftskritischer Anwendungen herangezogen werden und daher genau so eine Plattform erforderlich ist.«

»Für uns ist Veeam der bevorzugte Lieferant von Verfügbarkeitslösungen für virtualisierte Nutanix-Umgebungen«, erklärt Sudheesh Nair, President von Nutanix. »So helfen wir unseren gemeinsamen Kunden, ihre Digitalisierungsstrategien in Ruhe voranzutreiben.«

Sowohl Veeam als auch Nutanix betonen ihren klaren Fokus auf den indirekten Vertrieb. Damit sollen die Vertriebspartner von einem kombinierten und zugleich differenzierten Lösungsangebot profitieren, mit dem sie neue Umsatzpotenziale erschließen können. Im Rahmen des Nutanix-Partner-Programms wird Veeam auch im neuen Nutanix-Marketplace aufgeführt.

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Fujitsu Technology Solutions GmbH Unitrends
N-TEC GmbH FAST LTA AG