15.07.2020 (kfr)
4 von 5, (2 Bewertungen)

Terramaster F4-422: Preiswertes 4-Bay-NAS mit 10GbE

An kleine und mittelgroße Unternehmen richtet sich das neue 4-Bay-NAS TerraMaster F4-422. Neben den marktüblichen Standardmerkmalen ist der Speicher mit einer 10GbE-Netzwerkschnittstelle ausgestattet sowie zwei Gbit-Ports und einer AES-NI Hardware-Verschlüsselung. Ohne Festplatten ist das System zum Kampfpreis ab rund 500 Euro brutto erhältlich.

Das F4-422 ist ausgestattet mit einem Intel Celeron Quad-Core-Prozessor mit 1,5 GHz und kommt bestückt mit 4 GByte DDR3-RAM mit Upgrade Möglichkeit auf 8 GByte. Neben den RAID-Level 0, 1, 5, 6, 10 sowie JBOD und Einzellaufwerk, wird auch SSD-Caching und das BTRFS-Dateisystem unterstützt. Zum Funktionsumfang gehören zudem Snapshots, automatischen und zeitliche Backups. Laut Hersteller ist das NAS auf einen simultanen Zugriff von bis zu 500 Nutzer ausgelegt.

Terramaster F4-422: Preiswertes 4-Bay-NAS mit 10GbETerramaster F4-422: Preiswertes 4-Bay-NAS mit 10GbE


Die Steuerung übernimmt das Terramaster-eigene TOS-Betriebssystems, aktuell in der Version 4.1.X. Das Betriebssystem umfasst verschiedene Anwendungsprogramme, Multimediadienste und Datensicherungs-Möglichkeiten. Zudem lässt sich das F4-422 als private Cloud einrichten und ermöglicht so Mitarbeitern und autorisierten Anwendern einen Remote-Datenzugriff.


powered by
N-TEC GmbH FAST LTA
Cloudian Tech Data IBM Storage Hub
Microchip
Folgen Sie speicherguide.de auch auf unseren Social-Media-Kanälen
Folgen Sie und auf Facebook Folgen Sie und auf YouTube Folgen Sie und auf Twitter