06.06.2016 (eh)

Teamdrive ist Basis der digitalen Anwaltskanzlei in der Cloud

Der Teamdrive-Client, Basis der Lösung »TeamDrive DAV« für die digitale Anwaltskanzlei in der Cloud (Bild: Teamdrive)Der Teamdrive-Client, Basis der Lösung »TeamDrive DAV« für die digitale Anwaltskanzlei in der Cloud (Bild: Teamdrive)Der Deutsche Anwalt Verein e.V. (DAV) setzt bei seiner sicheren Cloud-Sync & Share-Lösung für Anwälte auf die Lösung des Hamburger Softwarehauses TeamDrive Systems. Der Deutsche Anwalt Verein empfiehlt damit seinen rund 66.000 Mitgliedern den Dropbox-Konkurrent als moderne und vor allem sichere Lösung für das Speichern, Synchronisieren und Sharing von Daten und Dokumenten, die die besonderen Anforderungen nach § 203 StGB erfüllen.

Die Lösung »TeamDrive DAV« gibt es schon seit rund einem Jahr. Neu in diesem Jahr ist die Verlagerung der Kundendaten in die Microsoft-Cloud in Deutschland, die Datenschutzrechtlich von der T-Systems treuhänderisch betrieben wird. Hier spielt die Ende zu Ende-Verschlüsselung von Teamdrive die entscheidende Rolle für den Offline-Betrieb und die verschlüsselte Datensynchronisation für Berufsgeheimnisträger. Durch den Wechsel in die Microsoft-Cloud sind hier noch weitere Integrationen von Teamdrive beispielsweise in Office 365 und weitere Microsoft-Cloud-Services denkbar.

»TeamDrive DAV« überträgt vertrauliche Daten nur verschlüsselt

Die gemeinsame Lösung gilt als ein epochaler wichtiger Schritt zur digitalen Anwaltskanzlei. Sie wurde auf dem deutschen Anwaltstag im Rahmen der Fachausstellung AdvoTec 2016 präsentiert, der letzte Woche in Berlin stattfand.

»Die Kanzleien und Anwälte haben die Gewissheit, beim Speichern, Synchronisieren und Weiterleiten von Daten und Dokumenten nicht unfreiwillig und über für sie nur schwer durchschaubare und kaum überprüfbare technische Details die Interessen ihrer Klienten zu verletzen«, erläutert Volker Oboda, Geschäftsführer und Mitgründer von Teamdrive Systems. »Es ist jederzeit gewährleistet, dass die vertraulichen Daten nur verschlüsselt übertragen und im Hochsicherheitsrechenzentrum in Deutschland gespeichert sind.«

Die Cloud-Sync & Share-Lösung Teamdrive wird nach Angaben des Hamburger Softwaehauses bereits von mehr als 500.000 Anwender und über 5.500 Geschäftskunden weltweit eingesetzt. Die Software unterstützt neben Windows und Mac OS auch Linux-Systeme sowie Android und iOS.

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Itiso GmbH Seagate Technology
N-TEC GmbH FAST LTA AG
Fujitsu Technology Solutions GmbH Pure Storage