05.03.2015 (eh)
3 von 5, (2 Bewertungen)

Reseller können Netapp-EF560-Flash-Array via TIM testen

Bis zu 120 2,5-Zoll-SSDs finden im All-Flash-Array EF560 Platz (Bild: Netapp)Bis zu 120 2,5-Zoll-SSDs finden im All-Flash-Array EF560 Platz (Bild: Netapp)Testwochen bei Wiesbadener Value-Added-Distributor TIM: Reseller und interessierte Systemhauspartner können kostenlos eine Woche lang das EF560-Flash-Array von NetApp bei sich vor Ort testen. TIM übernimmt Lieferkosten, sponsert das Catering für eine Endkundenveranstaltung mit mindestens drei Endkunden, und stellt auf Wunsch einen Consultant zur Unterstützung für einen Tag zur Verfügung. TIM unterstützt die Reseller dabei mit bis zu 500 Euro für das Catering.

Bei den Endkundenveranstaltungen können die Partner mit beeindruckenden Daten bezüglich des Einsparpotentials und der Leistung aufwarten. Bis zu 95 Prozent niedrigere Raum-, Strom- und Kühlungsanforderungen senken deutlich die Kosten. Und mit über 650.000 IOPS bei einer Latenz von weniger als einer Millisekunde und einem Datendurchsatz von bis zu 12 GByte/s ist das System besonders für transaktionsorientierte Applikationen geeignet. Verbaut werden in dem EF560 bis zu 120 2,5-Zoll-SSDs, wodurch sich eine maximale Bruttokapazität von bis zu 192 TByte ergibt.

TIM: Einziger Distributor in Deutschland mit EF560-System im Demo-Center

»TIM hat als erster und derzeit einziger Distributor in Deutschland ein EF560-System in seinem Demo-Center«, erklärt Sascha Waldhecker, Senior Product Manager bei TIM. »Mit den Flash-Array-Testwochen geben wir unseren Partnern die Möglichkeit, die EF560 genau kennen zu lernen und ihren Endkunden live zu präsentieren. Um es ihnen so einfach wie möglich zu machen, übernimmt TIM die Kosten für die Testwoche.«

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Itiso GmbH Seagate Technology
N-TEC GmbH FAST LTA AG
Fujitsu Technology Solutions GmbH Pure Storage