01.09.2015 (eh)
3.3 von 5, (3 Bewertungen)

Quantum und Veeam arbeiten noch enger zusammen

  • Inhalt dieses Artikels
  • »Veeam Availability Suite« und Tiered-Storage-Portfolio von Quantum ergänzen sich bestens
  • Einfaches Backup von virtuellen Maschinen gefragt

Veeam und Quantum im Zusammenspiel bei Tiered-Storage-Lösungen (Bild: Quantum)Veeam und Quantum im Zusammenspiel bei Tiered-Storage-Lösungen (Bild: Quantum)Was Backup und Datensicherung von virtuellen Umgebungen, vor allem von VMware-Welten, angeht, ist Veeam Software einfach eine Marktmacht. Aus diesem Grund baut Quantum seine technologische Partnerschaft mit Veeam weiter aus. Quantum wurde in diesem Zusammenhang als »Premier Technology Alliance Partner« ausgezeichnet. Die intensivierte Zusammenarbeit, die auf der derzeit in San Franzisko laufenden »VMworld« angekündigt wurde, ermöglicht es beiden Unternehmen, weltweit einem breiteren Kundenkreis die neuesten gemeinsamen Speicher- und Availability-Lösungen für virtuelle Maschinen (VM) anzubieten.

Die Kosten und Komplexität, die mit der Sicherung virtueller Maschinen verbunden sind, haben bislang viele IT-Abteilungen davon abgehalten, die Vorteile einer virtualisieren Umgebung vollständig zu nutzen. Hingegen maximiert die Kombination aus »Veeam Backup & Replication«-Software und den Storage-Lösungen von Quantum die Datenverfügbarkeit: Dateien können binnen Sekunden und virtuelle Maschinen binnen Minuten wiederhergestellt werden. Zugleich werden laut Quantum sowohl die Kosten für Backup-Speicher vor Ort als auch für einen Disaster-Recovery-Standort (DR) im Vergleich zu traditionellen Backup- Anwendungen reduziert. Weiterhin sollen die Backup-Zeitfenster verkürzt und das VM-Backup deutlich vereinfacht werden.

»Veeam Availability Suite« und Tiered-Storage-Portfolio von Quantum ergänzen sich bestens

Die »Veeam Availability Suite« kombiniert die preisgekrönten Funktionen für Datensicherung und Virtualisierungsmanagement von Veeam Backup & Replication und »Veeam ONE« für vSphere und Microsoft Hyper-V. Das Tiered-Storage-Portfolio von Quantum aus Hybrid-Storage, Deduplizierungs-Appliances, Object-Storage und Tape stellt eine Ergänzung der Funktionen der Veeam Availability Suite v8 sowie der nächsten Veeam Availability Suite v9 dar, deren Veröffentlichung Veeam noch für dieses Jahr angekündigt hat.

Durch diese Kombination sollen kundenspezifische Datenverfügbarkeitslösungen angeboten werden können, die die Anforderungen hinsichtlich Kosten und Performance bei der Implementierung auf drei Ebenen abdecken:
► Enterprise-Kunden können Tiered-Backup-Storage-Lösungen implementieren, die die Quantum-DXi-Deduplizierungs-Appliances nutzen und für die langfristige Datenvorhaltung auf Tape zurückgreifen, um Compliance-Regeln und gesetzliche Vorgaben einzuhalten.
► Kunden können an entfernten Standorten mit den virtuellen Deduplizierungs-Appliances der Quantum-DXi-V-Serie eine hundertprozentig virtuelle Backup- und DR-Lösung mit flexiblen Replikationsmöglichkeiten implementieren.
► Kunden, die die softwarebasierte Deduplikation von Veeam nutzen möchten, können Quantum-QXS-Hybrid-Storage für schnelle Backups implementieren.

Einfaches Backup von virtuellen Maschinen gefragt

»Unsere Kunden schätzen die Einfachheit und die Performance bei der Sicherung virtueller Maschinen – und möchten dabei natürlich die Betriebskosten im Griff behalten. Die Tiered-Storage-Lösungen von Quantum bieten einen zukunftsweisenden Ansatz für die Sicherung von VMs und ergänzen die Veeam-Availability-Lösungen perfekt«, erklärt Rick Hoffman, Senior Vice President of Alliances bei Veeam. »Dieses Modell gewinnt zunehmend an Bedeutung, um dem Wachstum der VMs zu begegnen und gleichzeitig die Datenverfügbarkeit im Unternehmen aufrecht zu erhalten.«

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Fujitsu Technology Solutions GmbH Unitrends
N-TEC GmbH FAST LTA AG