10.03.2017 (eh)

Qnap positioniert TS-431X-NAS mit 10-GbE für Unternehmenseinsatz

NAS-Speichersystem »TS-431X« verfügt über zwei Netzwerkports für Gigabit-Ethernet und einen SFP+-Anschluss für 10-GbE sowie drei USB-3.0-Interfaces (Bild: Qnap)NAS-Speichersystem »TS-431X« verfügt über zwei Netzwerkports für Gigabit-Ethernet und einen SFP+-Anschluss für 10-GbE sowie drei USB-3.0-Interfaces (Bild: Qnap)Das neue NAS-Speichersystem TS-431X von Qnap besitzt vier Laufwerksschächte, die wie üblich über die Gerätefront zugänglich sind, und ist mit einer 1,7 GHz taktenden Dualcore-CPU Alpine AL-212 von AnnapurnaLabs sowie 2 oder 8 GByte RAM bestückt. Das NAS verfügt über zwei Netzwerkports für Gigabit-Ethernet und einen SFP+-Anschluss für 10-GbE, wodurch es für Einsätze bei kleineren und mittelgroßen Unternehmen (KMU) konzipiert ist. Darüber hinaus sind noch drei USB-3.0-Ports vorhanden.

Bestückt werden kann das Gerät mit 2,5- sowie 3,5-Zoll-SATA-6-Gbit/s-Festplatten oder –SSDs. Zu den weiteren Features zählen containerisierte Virtualisierung und zentralisierter E-Mail-Verwaltung. Darüber hinaus lassen die Qnap-Apps Nutzer produktiver arbeiten: Mit QmailAgent verwalten Nutzer mehrere E-Mail-Konten von beliebten E-Mail-Diensten und IMAP-Servern zentral; Notes Station hilft Anwendern mit dem Teamarbeit-Werkzeug bei der Online-Notizerstellung; Qsync ermöglicht geräteübergreifende Datei- und Teamordner-Synchronisierung, und die Volltextsuchmaschine Qsirch spürt Dateien auf dem NAS schnell auf.

NAS mit »QIoT«-Container speichert auch IoT-Daten

VJBOD (Virtual JBOD) ist ein netzwerkbasiertes JBOD, mit dem sich der Speicherplatz eines Qnap-NAS mit weiteren Qnap-NAS erweitern lässt (Bild: Qnap)VJBOD (Virtual JBOD) ist ein netzwerkbasiertes JBOD, mit dem sich der Speicherplatz eines Qnap-NAS mit weiteren Qnap-NAS erweitern lässt (Bild: Qnap)Das TS-431X basiert wie alle aktuellen Qnap-Systeme auf dem NAS-Betriebssystem QTS 4.3. Das System unterstützt VPN-Server und VPN-Client, IP-Überwachungssystem und VJBOD (Virtual JBOD) zur Erweiterung der Speicherkapazität anderer Qnap-NAS. Zudem bietet es die QIoT-Container zur Speicherung von IoT-Daten (Internet of Things; Internet der Dinge). Dem Hersteller zufolge werden mit aktivierter Verschlüsselung Lesegeschwindigkeiten bis 956 MByte/s und Schreibgeschwindigkeiten bis 312 MByte/s erreicht.

Für die 2-GByte-Variante nennt Qnap einen UVP von 329 Euro, für das 8-GByte-Modell sind es 469 Euro (jeweils netto). Es eigne »sich etwa für Organisationen mit begrenztem Budget, die dennoch hohe Bandbreite benötigen«, sagt Mathias Fürlinger, Business Development Bereichsleiter DACH bei Qnap.

.

Doc. tec. Storage antwortet 12.11.2021 Backup-Monitoring von grundlegender Bedeutung

Wie wichtig ist ein Backup-Monitoring? Macht ein Investment in externe Tools Sinn, denn eigentlich müsste das doch in jeder Backup-Software integriert sein?

Jeden Freitag neu!

Doc. tec. StorageDoc. tec. Storage beantwortet alle Ihre technischen Fragen zu Storage, Backup & Co.

Stellen Sie Ihre Frage an: DocStorage@speicherguide.de

powered by
N-TEC GmbH Overland-Tandberg
FAST LTA Quantum
Folgen Sie speicherguide.de auch auf unseren Social-Media-Kanälen
Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Pinterest Folgen Sie uns auf YouTube
Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Linkedin speicherguide.de-News per RSS-Feed