19.06.2020 (Michael Baumann)
4 von 5, (3 Bewertungen)

PM6: Kioxia macht erste 24G-SAS-SSDs verfügbar

24G-SAS-SSD Kioxia PM624G-SAS-SSD Kioxia PM6Die sechste Generation der Enterprise-SSD von Kioxia, die ehemalige Toshiba Memory, ist die erste auf Basis von 24G-SAS. Die PM6-Serie bietet Kapazitäten von bis zu 30,72 TByte, eine sequenzielle Leseleistung von bis zu 4.300 MByte/s und wird über PCIe 4.0 angesprochen. Das entspricht etwa einer Verdoppelung der Leistungsdaten im Vergleich zur Vorgängergeneration.

Untergebracht ist die SSD für Server und Storage im 2,5 Zoll-Formfaktor. Laut Hersteller bietet sie die schnellste verfügbare SAS-SSD-Performance für geschäftskritische und leseintensive Applikationen. Der 96-Schicht-BiCS 3D-TLC-Flash-Speicher kommt mit Dual-Port-Anbindung und wird von Kioxia zudem mit der hauseigenen Failure-Recovery-Technologie bereitgestellt, um die Ausfallsicherheit im Enterprise-Segment zu erhöhen.

Als Weiterentwicklung der 12 Gbit SAS-3-Technologie wurde »24G« SAS-4 2017 standardisiert, Produkte befinden sich seither in der Entwicklung. "24G" steht dabei in Anführungszeichen, weil SAS-4 tatsächlich mit einer Rohrate von 22,5 Gbit/s läuft, aber letztlich eine Verdoppelung der nutzbaren Datenrate liefert, indem auf eine Vorwärtsfehlerkorrektur mit geringerem Overhead im Vergleich zum Vorgänger umgeschaltet wird.

Zu den Merkmalen der Kioxia PM6-Serie gehören:

  • Kapazitäten bis zu 30,72 TByte
  • sequenzielle Leseleistung von bis zu 4.300 MByte/s
  • Dual-Port für Hochverfügbarkeit
  • verschieden Laufzeit-Optionen für eine divergierende Workloads: leseintensiv (1 DWPD3), gemischte Nutzung (3 DWPD) und schreibintensiv (10 DWPD)
  • Multi-Stream-Write-Support zur Reduzierung der Write-Amplification und Verlängerung der Lebensdauer
  • diverse Sicherheitsoptionen wie Sanitize Instant Erase (SIE) mit Crypto Erase, TCG Enterprise Self-Encrypting Drive (SED) und FIPS-140-2-Zertifizierung.

Die Laufwerke der PM6-Serie sind ab sofort zur Evaluierung und Qualifizierung verfügbar. Die Verfügbarkeit von Samples mit 30,72 TByte ist nach August geplant.


Doc. tec. Storage antwortet 20.11.2020 Was ist Zoned-Storage?

Die ersten Hersteller setzen auf die sogenannte Zoned-Storage-Architektur. Was genau ist Zoned-Storage? Brauchen wir die neue Technologie und sollen wir uns damit befassen? Ja, sagt Doc Storage.

Jeden Freitag neu!

Doc. tec. StorageDoc. tec. Storage beantwortet alle Ihre technischen Fragen zu Storage, Backup & Co.

Stellen Sie Ihre Frage an: DocStorage@speicherguide.de

powered by
N-TEC GmbH FAST LTA
Cloudian Tech Data IBM Storage Hub
Microchip
Folgen Sie speicherguide.de auch auf unseren Social-Media-Kanälen
Folgen Sie und auf Facebook Folgen Sie und auf YouTube Folgen Sie und auf Twitter