23.05.2016 (kfr)
4 von 5, (3 Bewertungen)

Nationale CyberSicherheit am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam

Potsdamer Konferenz für Nationale CyberSicherheit am Hasso-Plattner-Institut am 1.-2. Juni 2016Digitale Bedrohungen gehören – leider – zu den Trends für 2016. Treffen kann es jeden. Diese Erfahrungen durften bereits einige deutsche Behörden und Krankenhäuser machen, die von Erpresser-Software (Ransomware) betroffen waren. Auch in Kernkraftwerken(!) wurde schon Schad-Software gefunden. Aufgrund dieser anhaltenden Aktualität lohnt eventuell ein Besuch der Potsdamer Konferenz für Nationale CyberSicherheit am Hasso-Plattner-Institut. Die Veranstaltung findet am 1. und 2. Juni 2016 zum vierten Mal in Folge statt.

Namhafte Sprecher auf der nationalen Sicherheitskonferenz

Ziel der Konferenz ist, die umfassende Darstellung aktueller Trends im Zusammenspiel mit Gesellschaft, Politik und Wissenschaft, um den Teilnehmern ressortübergreifende Einblicke in dieses Themengebiet zu ermöglichen. »Wir möchten mit der Cybersicherheits-Konferenz dazu beitragen, die aktuelle Gefährdung ins allgemeine Bewusstsein zu rücken«, sagt HPI-Direktor Prof. Christoph Meinel. »Weder der Wirtschaftsstandort Deutschland noch individuelle Nutzer können es sich leisten, diese Bedrohung nicht ernst zu nehmen. Die digitale Transformation macht Cybersicherheit zu einem zentralen gesellschaftlichen Thema.« Cyberabwehr betreffe alle gesellschaftsrelevanten Stakeholder und es gelte, Verteidigungsmaßnahmen gegen Hacker, Terroristen, Spione und Kriminelle zu entwickeln und bereitzustellen.

Am 1. Juni eröffnet Klaus Vitt, Staatssekretär Bundesministerium des Innern die Konferenz mit seiner Keynote »Cybersicherheit aus der Sicht des Bundesministeriums des Innern«. Es folgen Keynotes und Diskussionen zu »Cyberverbrechen und -bekämpfung« mit Dr. Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz und Arne Schönbohm, Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik. Die Teilnahmegebühr beträgt 150 Euro (brutto). Der Hashtag zur Veranstaltung lautet: #CyberSich.

Ort und Details:
Potsdamer Konferenz für Nationale CyberSicherheit
vom 1.-2. Juni 2016, Beginn: 9:30 Uhr
Hasso-Plattner-Institut
Prof.-Dr.-Helmert-Str. 2-3, 14482 Potsdam



powered by
Zadara Pure Storage Germany GmbH
Infortrend Fujitsu Technology Solutions GmbH
FAST LTA N-TEC GmbH
Folgen Sie speicherguide.de auch auf unseren Social-Media-Kanälen
Folgen Sie und auf Facebook Folgen Sie und auf YouTube Folgen Sie und auf Twitter