05.07.2018 (kfr)
4 von 5, (2 Bewertungen)

Infortrend GSc: Lokaler KMU-Speicher mit Cloud-Anbindung

Infortrend »EonStor GSc 3000«Infortrend »EonStor GSc 3000«Mit den neuen RAID-Systemen der EonStor GSc-Familie will Infortrend Firmen den Einstieg in die Cloud erleichtern. Das Motto lautet Unified-Storage mit Cloud-Integration. Dazu gehören unter anderem Funktionen wie Cloud-Cache, Cloud-Backup und Cloud-Tiering. Diese sollen gewährleisten, dass sich Daten auf transparente Weise zwischen lokalen Speichern und Cloud verschieben und verwalten lassen.

Die Arrays sind in drei Modellreihen erhältlich: Die EonStor GSc 2000- und 3000-Serien sind als Einstiegslösungen für den Cloud-Speicherbedarf von KMUs konzipiert. Für leistungsstärkere Anforderungen ist die EonStor GSc 5000 gedacht.

»Die GSc-Serie vereinfacht die Einrichtung der Cloud unter Beibehaltung der Kompatibilität mit einer bestehenden IT-Infrastruktur«, erklärt Starline-Vertriebsleiter Bernd Widmaier, die Besonderheiten Produkte. »Der Cloud-Datenzugriff geschieht unkompliziert auf Datei- und Blockebene unter Verwendung gängiger Protokolle, was den Aufwand für Rekonfigurationen erheblich reduziert.«

Die GSc-Familie besitzt eine AES 256-Bit-Verschlüsselung, um die Daten vor Fremdzugriffen zu schützen. Das gilt für den Weg von oder zur Cloud. Alle Übertragungen sind SSL-verschlüsselt. Als mögliche Cloud-Anbieter werden Amazon S3, Microsoft Azure, OpenStack Swift und Alibaba Cloud unterstützt.

Die GSc-3000-Systeme sind mit zwei, drei und vier Höheneinheiten mit zwölf bis 60 Festplatten erhältlich. Standardmäßig stehen je vier 1-Gbit- sowie 10-Gbit-Ports (iSCSI) zur Verfügung. Optional lassen sich zusätzliche iSCSI-, FC-, SAS-, FCoE- und Infiniband-Anschlüsse hinzufügen. In der 16-Bay-Version ist beispielsweise das GSc 3016SCF-Array beim in Kirchheim/Teck ansässigen Storage Distributor Starline ab rund 7.600 Euro netto (ohne HDDS) zu haben. Mit 16 6-TByte-Seagate-Platten (ST6000NM0095) beginnen die Kosten bei 11.300 Euro und belaufen sich inklusive Public-Cloud-Gateway auf zirka 11.950 Euro.

.

powered by
TIM DCP Datacore Software
N-TEC GmbH Unitrends
Fujitsu Technology Solutions GmbH