06.09.2016 (eh)
3 von 5, (1 Bewertung)

Imperva erweitert sein Channel-Programm »PartnerSphere« deutlich

Eingang zum Channel-Portal »PartnerSphere« (Bild: Imperva)Eingang zum Channel-Portal »PartnerSphere« (Bild: Imperva)Neuartige und bessere Angriffe von Hackern und Cyberkriminellen haben nun auch Einfluss auf die Vertriebswege von Security-Spezialisten. Imperva, der kalifornische Spezialist für Cloud- und Datacenter-Sicherheitslösungen, hat deshalb Änderungen an seinem Channel-Programm »PartnerSphere« vorgestellt. Es soll vor allem durch besondere Prämienanreize zu einem schnelleren Wachstum bei den Channel-Partnern führen.

»Basierend auf dem Feedback unserer Partner haben wir Partnersphere neu aufgebaut«, erklärt Karl Sonderlund, stellvertretender Vorsitzender für die weltweiten Vertriebskanäle und Allianzen bei Imperva. »Das überarbeitete Programm bietet bessere Trainingsmöglichkeiten, Ressourcen und Unterstützung, die unsere Partner für den Ausbau ihres Cyber-Security-Business benötigen. Im Mittelpunkt des PartnerSphere-Programms steht der Zugang zum breiten Portfolio der Cybersicherheitslösungen von Imperva, die in der Cloud und über On-Premises erhältlich sind. Das Programm ermöglicht außerdem das flexible Lizensieren von Modellen, um diversen Kundenbedürfnissen gerecht zu werden. Inbegriffen sind dabei SaaS sowie fortlaufende und Abonnement-basierende Optionen, die es Partnern erlauben, sich mit neuen Möglichkeiten zu befassen, um ihre Umsatzrentabilität zu erhöhen.«

Imperva-Channel-Programm »PartnerSphere« mit vielen Best-Practice-Beispielen

Zu den Vorteilen des Programms zählen unter anderem eine größere Handelsspanne für registrierte Partner, um die Rentabilität deutlich zu erhöhen. Außerdem komplett entwickelte Marketing-Programme mit Best-Practice-Beispielen für effektive Beratung und umsatzgenerierende Verkaufsgespräche.

Das erweiterte Channel-Programm ist Teil des umfangreichen Imperva-Partnersphere-Ökosystems verschiedener Partner, das auch ein technologisches Partner-Allianz-Programm beinhaltet. Imperva blickt eigenen Angaben zufolge weltweit auf 250 Channel-Partner.

.

powered by
N-TEC GmbH FAST LTA
Cloudian Tech Data IBM Storage Hub
Folgen Sie speicherguide.de auch auf unseren Social-Media-Kanälen
Folgen Sie und auf Facebook Folgen Sie und auf YouTube Folgen Sie und auf Twitter