08.12.2017 (kfr)
4.5 von 5, (2 Bewertungen)

Externe NVMe-Power für Thunderbolt-3-Rechner

In das Netstor »NA611TB3« passen zwei M.2-NVMe-SSDs.In das Netstor »NA611TB3« passen zwei M.2-NVMe-SSDs.Für Rechner mit Thunderbolt 3 bringt Netstor einen neuen schnellen externen Speicher. Die Speichererweiterung NA611TB3 soll um ein Vielfaches schneller sein als jede USB-Festplatte. Der Hersteller spricht von von 40 Gbit/s

Im Innern der kleinen Box sind zwei M.2-Steckplätze für NVMe-SSDs (Standard: 2242/2260/2280/22110) verbaut. Im Vollausbau mit zwei mal zwei TByte lässt sich eine maximale Speicherkapazität von vier TByte erreichen. Vom Betriebssystem des angeschlossenen Hosts, lässt sich die Storage-Box mit RAID 0 (für höchste Performance) oder RAID 1 (für höchste Sicherheit) betreiben.

Durch das von Thunderbolt unterstützte »Daisy Chaining« – also die Verkettung von bis zu sechs Geräten untereinander – ist das NA611TB3 schnell angeschlossen (Bild: Netstor).Durch das von Thunderbolt unterstützte »Daisy Chaining« – also die Verkettung von bis zu sechs Geräten untereinander – ist das NA611TB3 schnell angeschlossen (Bild: Netstor).Das NA611TB3 unterstützt, mit seinen doppelt verbauten TB3-Ports, Windows- und Mac-Systeme. Der Anwender schleift das Gerät einfach mit dem beiliegenden Thunderbolt-3-Kabel in eine bestehende Verbindung ein.

Bei Starline Computer ist das Netstor NA611TB3 ab Mitte Dezember verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt nach Angaben des im schwäbischen Kirchheim/Teck ansässigen Value-Added-Distributor (VAD) bei 280 Euro netto (ohne SSDs).


powered by
TIM DCP Datacore Software
N-TEC GmbH Unitrends
Fujitsu Technology Solutions GmbH