05.04.2018 (kfr)
3 von 5, (3 Bewertungen)

EMEA-Management: Cohesity holt drei Hochkaräter von Simplivity

Neu bei Cohesity: Claudia Zieschang, Johannes Kunz (li) und Thomas Boele.Neu bei Cohesity: Claudia Zieschang, Johannes Kunz (li) und Thomas Boele.Cohesity baut sein EMEA-Management aus. Und dies nicht zu knapp: Der Anbieter von hyperkonvergenten Sekundärspeichern ernennt Johannes Kunz zum Senior Director Channel Sales EMEA, Thomas Boele zum Senior Director Systems Engineering EMEA und Claudia Zieschang zur Head of EMEA Field Marketing. Alle drei wurden von SimpliVity abgeworben. Der Hersteller besetzt, nach eigenem Bekunden, drei Schlüsselpositionen mit im Markt gut bekannten Personen.

Am namhaftesten dürfte dabei Johannes Kunz sein, der über mehr als 25 Jahre Erfahrungen in Sales, Marketing und Management verfügt, die meisten davon in internationalen Positionen. Bei Simplivity war er als VP Channel Sales EMEA tätig. Bei Hitachi Data Systems hatte er verschiedene Rollen in Channel Sales, Marketing und Product Marketing inne. Zu den weiteren Stationen seiner Laufbahn gehören NetApp, CA und Cheyenne Software (so lange kennt ihn die speicherguide.de-Redaktion schon). Als Senior Director Channel Sales EMEA verantwortet er nun bei Cohesity den indirekten Vertrieb, die Go-to-Market-Strategie und die Weiterentwicklung des Channels in EMEA.

Thomas Boele (20 Jahre IT-Erfahrungen) legt als Senior Director Systems Engineering EMEA den Fokus auf dem Auf- und Ausbau der Pre-Sales Teams und der technischen Betreuung der Cohesity Kunden. Er verlässt Simplivity als Vice President Solutions Architecture EMEA. Zuvor war er unter anderem für Riverbed, NetApp, Cisco und 3Com tätig.

Claudia Zieschang übernimmt als Head of EMEA Field Marketing die strategische Entwicklung der Marke und die unterstützenden Maßnahmen in EMEA. Für diese Aufgabe war sie auch bei Simplivity verantwortlich. Zu den Stationen ihrer 15-jährigen Karriere gehörten F5 Networks sowie VMware in Deutschland.

Seit Dezember 2017 verantwortet Klaus Seidl als neuer Vice President of Sales EMEA das Europa-Geschäft von Cohesity (Foto: Stefan Girschner).Klaus Seidl, Cohesity (Foto: Stefan Girschner) Für Klaus Seidl, VP Sales EMEA und 2013 erster Europa-Mitarbeiter bei Simplivity(!), ist die personelle Aufrüstung ein weiterer Schritt die Marktdurchdringung in EMEA voranzutreiben: »Als ich Ende 2017 zu Cohesity kam, wusste ich, dass wir eine einzigartige Chance haben, mit unserem hyperkonvergenten Plattform-Ansatz und unserer nativen Cloud-Integration eine Revolution auf dem europäischen IT-Markt auszulösen. Aber unsere ehrgeizigen Pläne können wir nur mit den richtigen Leuten realisieren.

Ich freue mich, mit Johannes, Thomas und Claudia drei erfahrene Kollegen mit ins Boot geholt zu haben, die zusammen mit mir und dem Rest des Teams den EMEA-Markt für Datensicherheit und hyperkonvergente Sekundärspeicher auf den Kopf stellen und unsere Wachstumsziele in der ganzen Region unterstützen werden.«



powered by
TIM DCP Datacore Software
N-TEC GmbH Unitrends
Fujitsu Technology Solutions GmbH