02.09.2015 (eh)
4.5 von 5, (2 Bewertungen)

Buffalo: 2-Bay-NAS LS520D für Privatanwender und Homeoffice

2-Bay-NAS »LS520D« (Bild: Buffalo Technology)2-Bay-NAS »LS520D« (Bild: Buffalo Technology)Mit der 2-Bay-NAS-Familie »LS520D« erweitert Buffalo Technology seine »LinkStation«-Reihe. Die Serie bekam eine neue »My LinkStation«-Benutzeroberfläche sowie einen Zwei-Kern-SoC-Prozessor von Realtek. Damit, so verspricht Buffalo, zeige sich das NAS noch intuitiver, agiler und leistungsfähiger. Unterstützt wird die CPU von 256 MByte RAM, was allerdings eher Unterkante auf den NAS-Markt ist. Das Gerät wird denn auch von Buffalo für Privatanwender und Home-Office-User positioniert. Buffalo gibt Lese- und Schreibraten von bis zu 100 MByte/s an.

Die Serie gibt es nur mit vorinstallierten Festplatten, wobei Laufwerke mit maximal 4 TByte zum Einsatz kommen. Zur Auswahl stehen die Modelle LS520D0202-EU (2 TByte), LS520D0402-EU (4 TByte), LS520D0602-EU (6 TByte) und LS520D0802-EU (8 TByte), die allesamt auf der gleichen Hardware- und Gehäuse-Basis aufbauen. Neben einem Ethernet-Anschluss gibt es auch einen USB-3.0-Port.

NAS mit iTunes und DLNA-Server sowie BitTorrent-Client

Neue Benutzeroberfläche »My LinkStation« (Bild: Buffalo Technology)Neue Benutzeroberfläche »My LinkStation« (Bild: Buffalo Technology)Unterstützt werden RAID (0/1/JBOD) sowie Backup-Funktionen. Außerdem gibt es diverse Medienanwendungen wie iTunes und DLNA-Server für das digitale Zuhause, sowie einen BitTorrent-Client. Durch Wake-on-LAN und Ruhezustands-Timer arbeitet die NAS-Lösung nur wenn gewünscht und somit effizent und energiesparend.

Fürs Home-Office interessant, dass die neue LinkStation 520D über fünf PC-Lizenzen der Backup-Software »NovaBackup« von NovaStor verfügt. Der Netzwerkspeicher ist sowohl kompatibel mit PC als auch mit Apple-Mac, und unterstützt »Time Machine« zum zeitgesteuerten Backup mehrerer Clients. Buffalo betont, dass das vorkonfigurierte NAS innerhalb weniger Minuten einsatzbereit ist, wobei die intuitive Benutzeroberfläche durch den Konfigurationsprozess leitet.

Die Geräte kommen mit zwei Jahren Garantie. Die Endkundenbruttopreise reichen von 249 Euro (2 TByte) bis 449 Euro (8 TByte).

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Itiso GmbH
Fujitsu Technology Solutions GmbH Infortrend
N-TEC GmbH FAST LTA AG
Folgen Sie speicherguide.de auch auf unseren Social-Media-Kanälen
Folgen Sie und auf Facebook Folgen Sie und auf YouTube Folgen Sie und auf Twitter